Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Grenzwert
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Grenzwert
 
Autor Nachricht
Vfa05
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.07.2007
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: 18 Apr 2009 - 20:55:08    Titel: Grenzwert

lim x^(1/(x-1))
x->1

ich verstehe nicht, dass es überhaupt eine Lösung gibt!
Schließlich ist doch

(1/(x-1)) mit 1 --> 1/0 --> nicht lösbar!


Aber laut Musterlösung gibt es eine Lösung

Bitte helft mir!
One for one
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.06.2007
Beiträge: 1034
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 18 Apr 2009 - 21:11:36    Titel:

Der Ansatz, der den Ersteller des Threads unter dir nicht weitergebracht hat, wird dich zum Ziel führen.
Malle86
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2006
Beiträge: 112
Wohnort: BGL

BeitragVerfasst am: 18 Apr 2009 - 21:13:13    Titel:

ich hoffe ich hab es geknackt.

Zuerst setzt du die Identität drauf an.

e hoch ln (lim x-->1 von x hoch 1/x-1). Da die Funktion in ihrem Definitionsbereich stetig ist darfst du den Logarithmus in den Limes packen und formst mit dem 3. Logarithmusgesetz um.

e hoch lim x-->1 von ln x/ x-1

jetzt kriegste den Ausdruck 0/0, d.h du kannst jetzt L'Hospital anwenden.
Vfa05
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.07.2007
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: 18 Apr 2009 - 21:23:18    Titel:

Was ist denn der Grenzwert allein von (1/(x-1)), nur mal zum Verständnis!
Malle86
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2006
Beiträge: 112
Wohnort: BGL

BeitragVerfasst am: 18 Apr 2009 - 21:28:22    Titel:

müsste das nicht in deiner Musterlösung stehen?
Vfa05
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.07.2007
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: 18 Apr 2009 - 21:40:14    Titel:

Da steht nur von der kompletten Fkt drin,
ich will aber nur mal zum Verständnis den Grenzwert von

ln(1/(x-1)) --> oo oder 0

bzw.

(1/(x-1)) --> oo oder 1/0 (was für mich nicht lösbar ist)

Bitte einfach mal beantworten!

Danke
Malle86
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2006
Beiträge: 112
Wohnort: BGL

BeitragVerfasst am: 18 Apr 2009 - 21:47:10    Titel:

Ich kriege dafür 1 raus und als Endlösung e, was aber net richtig sein muss.
Vfa05
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.07.2007
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: 18 Apr 2009 - 21:49:40    Titel:

das ist die Lösung für die ganze Funktion und sie ist richtig

aber ich will den Grenzwert nur für
(1/(x-1))
One for one
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.06.2007
Beiträge: 1034
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 18 Apr 2009 - 21:49:44    Titel:

(1/(x-1)) geht für x gegen 1 von Rechts gegen +oo und von links gegen -oo.

Wenn du eine Zahl durch etwas ganz kleines teilst, kommt was ganz großes raus.
Vfa05
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.07.2007
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: 18 Apr 2009 - 21:56:53    Titel:

genau das war es, was ich hören wollte, one for one

so und jetzt:

der grenzwert von allein

ln(1/(x-1)) gegen 1 --> ?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Grenzwert
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum