Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Spiegelung an einem Untervektorraum
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Spiegelung an einem Untervektorraum
 
Autor Nachricht
Luna211
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2009 - 16:39:36    Titel: Spiegelung an einem Untervektorraum

Hallo, ich bräuchte da etwas!!! Ich schreib am Dienstag Klausur und rechne gerade alte Klausuraufgaben und bei einer Aufgabe hab ich gar keine Ahnung wie was wo ich beginnen soll. Für Anfangstipps wär ich echt dankbar!!
Also

f: V2 -> V2 sei folgende Spiegelung an einem eindimensionalen Untervektorraum U von V2:

x1 -0,96x1 + 0,28x2
-->
x2 0,28x1 + 0,96x2

Ermitteln Sie U, d.h. ermitteln sie die bezüglich B geltenden Koordinaten eines Basisvektors von U.


X1 -0,96x1 + 0,28x2
x2 ist ne Matrix und dementsprechend auch 0,28x1 + 0,96 x2

Wär für Anfangstipps echt dankbar!!!

MFG Luna
Calculus
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 02.01.2008
Beiträge: 5077
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2009 - 18:24:44    Titel:

Für Vektoren u ∈ U muss gelten: f(u) = u -> Bestimme den Eigenraum zum Eigenwert 1.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Spiegelung an einem Untervektorraum
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum