Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Abi mit 1,9 hab ich Chancen?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Medizin-Forum -> Abi mit 1,9 hab ich Chancen?
 
Autor Nachricht
libomadi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.04.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 21 Apr 2009 - 17:59:18    Titel: Abi mit 1,9 hab ich Chancen?

Hallo, ich wollt mal wissen ob ich mit einen Abischnitt von 1,9 einen Medizin-Studienplatz ergatern kann. (Mainz oder Frankfurt)
Ich hatte mit einen wesentlich bessern Schnitt gerechnet, aber unsere Biotech. Abitest ist echt schlecht ausgefallen. (Über die hälfte nicht bestanden).
Ich hab die abrbeit bestanden, aber nur mit 6 punkten. Embarassed
War meine aller schlimmste Note bis jetzt.
Na egal, ich würde gern das jahr freiwillig widerholen aber es geht nicht.
Ich wollt noch wissen wie sich eine CTA-ausbildung macht, bin gerade nähmlich im 2.ten lehrjahr.
Ich würde nicht gern mehr als ein jahr warten.
Mein LKs sind Mathe und Biotech.
perro
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.04.2008
Beiträge: 125

BeitragVerfasst am: 21 Apr 2009 - 20:48:55    Titel:

na super 1,9! das is wohl der bescheuertste abischnitt, den man als abiturient, der med. studieren will, haben kann Confused gutes abi - aber genau an der grenze zum studienplatz vorbeigeschrappt.

also ich denk mit 1,9 hat man nicht so tolle chancen...1,8 is so die grenze und dann auch nur mit glück!
aber wie du sagst, hast du ja bald n ausbilungsabschluss! das gibt bei vielen uni einen bonus...uns auch mathe lk gibt boni bei bestimmten unis.
trotzdem rat ich dir auch deine uniwahl nicht so einzuschränken. deutschlandweit wirds wohl eher was!


viel glück Wink
libomadi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.04.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 21 Apr 2009 - 20:57:16    Titel:

In Hessen dürfen wir Mathe nachschreiben, ich könnte somit vielleicht auf 1,8 kommen.
Glaubsst ansonsten das ich mit 1,9 jahre warten müsste?
Wie gesagt es muss nicht umbedingt dieses Wintersemester sein aber lieber auch nicht mehr als ein jahr wartezeit.
perro
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.04.2008
Beiträge: 125

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2009 - 19:56:19    Titel:

also ich denk mit 1,8 haste, wie gesagt, mit etwas glück chancen sofort was zu bekommen....va im sommersemester stehts da gut...

aber wenn du mit 1,9 nix bekommst, musste 11 semester warten...da kommt man nicht drum rum Confused (außer durch losverfahren und da ist die chance 1:2000)
libomadi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.04.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2009 - 21:52:05    Titel:

Was 11 Semester!!! Shocked
Das kann nicht dein Ernst sein!
Wie viele Jahre sind das den?
Rhyeira
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 3012

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2009 - 22:03:07    Titel:

11 Semester sind fünfeinhalb Jahre.

Aber wieso soll es sicher sein, dass die Wartezeit so lang wäre? Es kann doch keiner absehen, ob sich der NC nicht in den nächsten Jahren immer mal wieder verändert.

(Jetzt mal unabhängig davon, dass hier ja auch noch eine Ausbildung im Raum steht.)
libomadi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.04.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2009 - 22:08:15    Titel:

ich muss erlich gestehen das ich mich nicht auskenne, aber muss man mit einen schnitt von 1,8-1,9 ca. 5 einhalb Jahre warten bis man studieren darf? wie kommt man auf 11 Semester?
perro
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.04.2008
Beiträge: 125

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2009 - 19:55:25    Titel:

ich glaub nicht, dass der NC runtergeht! und auch nicht die wartesemester! schließlich kommen in den nächsten jahren die doppeljahrgänge g9 und g8 raus. dann gibts noch mehr bewerber Wink
hab auf spiegel (?) mal gelesen, dass in den nächsten jahren die wartezeit auf 16(!!!) ansteigen soll... Shocked

wartesemester = semester in denen du NICHT in einer uni eingeschrieben bist!
11 wartesemester sammelst du also durch ausbildung/auslandaufenthalten etc.
JEDER, der nicht den NC hat, egal ob 2,0 oder 4,0 abi muss glecih lange warten.
libomadi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.04.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2009 - 20:28:05    Titel:

Also ich hab eine Uni angeschrieben und diese antwort erhalten:
Sehr geehrter Herr Mahdi,



1) Mit einer HZB von 1,8 – 1,9 können Sie auf jeden Fall an der Vorauswahl zum Auswahlverfahren der Hochschule (Grenze: HZB 2,3) teilnehmen.

2) Wir haben im Aufnahmeverfahren WS 2008/2009 im Fach Medizin bis zu einer HZB von 1,9 aufgenommen.

3) Berufliche Vorbildungen werden bei uns nicht gesondert boniert.



Ich hoffe, diese Richtgrößen geben Ihnen ein wenig Orientierung.



Das heist doch das ich wenigstens an der hochschuleigenen Klausur teilnehmen darf, nicht?
bimbo91
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.05.2008
Beiträge: 143

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2009 - 22:08:26    Titel:

Hallo,
wenns bei mir gut kommt, werd ich nen Schnitt von 1,6/1,7 haben, wie hoch sind meine Chancen (auch an eine gute Uni zu kommen)?

Dankeschön Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Medizin-Forum -> Abi mit 1,9 hab ich Chancen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum