Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Quadratische Ergänzung und die Zahlenstrahlmethode
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Quadratische Ergänzung und die Zahlenstrahlmethode
 
Autor Nachricht
Blusquare
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.04.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2009 - 21:12:37    Titel: Quadratische Ergänzung und die Zahlenstrahlmethode

Also es geht um folgendes:

das aktuelle Thema unseres Mathematik-Unterrichts ist die quadratische Ergänzung und das Ermitteln der Lösungs und Definitionsmenge von Ungleichungen mithilfe von 3 Zahlenstrählen an Welchen der potenzielle Ergebnisraum angetragen und anschließend am dritten abgelesen werden kann...
nun bin ich nicht in der Lage mit dieser Methode etwas anzufangen...
ich wäre euch sehr verbunden wenn ihr mir in diesem Fall weiterhelfen könntet oder zumindest die Ansätze erklären könntet

Im konkreten geht es um diese Aufgabe:

6/x-4>4/2*x+3

Für diese müsste die Lösungsmenge ermittelt werden...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Quadratische Ergänzung und die Zahlenstrahlmethode
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum