Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

unabhängigkeit von 2 ereignissen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> unabhängigkeit von 2 ereignissen
 
Autor Nachricht
DRINGEND HILFE BENÖTIGT
Gast






BeitragVerfasst am: 04 Mai 2005 - 01:33:46    Titel: unabhängigkeit von 2 ereignissen

hallo an alle...
ich muss morgen in mathe eine aufgabe an der tafel vorrechnen...
da ich eine absolute niete in mathe bin, suche ich verzweifelt nach dem lösungsweg und bin nun auf die idee gekommen mein problem hier in diesem mathe-forum zu veröffentlichen:-)

es wär total nett, wenn mir jemand folgende aufgabe(inkl. rechenweg)lösen könnte...
vielen dank im voraus!!!

AUFGABE:
der engl. naturforscher francis galton untersuchte den zusammenhang zwischen der augenfarbe von 1000 vätern und je einem ihrer söhne. die erghebnisse sind in der nebenstehenden vierfeldertafel dargestellt. dabei sei V das ereignis "vater ist helläugig" und S das ereignis "sohn ist helläugig". untersuchen sie V und S auf unabhängigkeit!!!

S S’

V 471 151

V’ 148 230
Gast







BeitragVerfasst am: 04 Mai 2005 - 01:36:33    Titel:

S'= gegenwahrscheinlichkeit, d.h. "sohn ist NICHT helläugig"
V'= gegenwahrscheinlichkeit, d.h. " vater ist NICHT helläugig"
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> unabhängigkeit von 2 ereignissen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum