Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Was muss ich studieren um Forscher in Dermatologie zu werden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Medizin-Forum -> Was muss ich studieren um Forscher in Dermatologie zu werden
 
Autor Nachricht
Ich 2.0
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.04.2009
Beiträge: 220

BeitragVerfasst am: 29 Apr 2009 - 19:56:29    Titel: Was muss ich studieren um Forscher in Dermatologie zu werden

Ich würde gerne Hautkrankheiten erforschen, und zwar nach möglichen Ursachen suchen und nach Heilungs- bzw. Behandlungsmethoden.

Was muss ich studieren um in diesen Bereich einzusteigen?

Könnt ihr mir helfen? Biologie? Medizin? ...? Biochemie? Humanbiologie?


Zuletzt bearbeitet von Ich 2.0 am 29 Apr 2009 - 21:00:22, insgesamt einmal bearbeitet
allround
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.08.2006
Beiträge: 837

BeitragVerfasst am: 29 Apr 2009 - 20:23:16    Titel:

Medizin klingt gut!
Am Besten natürlich mit einer späteren Doktorarbeit in der Dermatologie.
Aber über Bio könnte das natürlich auch klappen, aber letztendlich denke ich, dass Medizin das bessere ist in der hinsicht.
Ich 2.0
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.04.2009
Beiträge: 220

BeitragVerfasst am: 29 Apr 2009 - 20:26:45    Titel:

Mediziner werden erfordert aber 1ner Durchschnitte und 6 jahre studium. dass dauert zu lange. Vielleicht Biochemie? Humanbiologie?
Maddi88
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.03.2009
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 30 Apr 2009 - 09:54:43    Titel:

Ja mit Biochemie gehts auf jeden Fall. Ich arbeite momentan als Zivi in nem Forschungsinstitut und wir haben hier eine die Biochemie studiert hat und ihr Doktorarbeit über "Ichthyose" geschrieben hat. (Sie ist jetzt Dr. rer. nat. NICHT Dr. med. ! )

Aber ich denke mit jedem Medizinisch/Biologischem Studium kannst du dann in dieser Richtung landen, aber halt erst NACH dem Studium. Medizinstudenten haben den Vorteil, dass sie so ab dem 5. Semester anfangen können sich mit einer Doktorarbeit auf bestimmten Gebieten zu spezalisieren.
AUßERDEM sind sie die einzigen die dann auch wirklich mit Patienten arbeiten können, alle anderen wie zB Biochemiker, Biologen, Molekularbiologen und weiß der Teufel was es da noch für Studiengängen gibt, können keine Patienten betreuen bzw. sie müssen immer mit einem Arzt kooperieren, der auch noch bereit ist die Verantwortung zu tragen.
Die meisten dieser Leute arbeiten und foschen ausschließlich in Laboren von Forschungsinstituten und nicht in Kliniken.
Pepe le Pew
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.05.2009
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 11 Mai 2009 - 04:35:49    Titel: Re: Was muss ich studieren um Forscher in Dermatologie zu we

Ich 2.0 hat folgendes geschrieben:
Ich würde gerne Hautkrankheiten erforschen, und zwar nach möglichen Ursachen suchen und nach Heilungs- bzw. Behandlungsmethoden.

Was muss ich studieren um in diesen Bereich einzusteigen?

Könnt ihr mir helfen? Biologie? Medizin? ...? Biochemie? Humanbiologie?


Wie wär es mit Metzger?
Mensch und Schwein unterscheiden sich nur unwesentlich und wenn du dann noch den Sprung zur Gütekontrolle, sprich Hygiene, schaffst....
Dann hast du es geschafft Laughing
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Medizin-Forum -> Was muss ich studieren um Forscher in Dermatologie zu werden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum