Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bachlorarbeit wiederholen - gleiches Thema ?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Bachlorarbeit wiederholen - gleiches Thema ?
 
Autor Nachricht
Lena_83
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.05.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 01 Mai 2009 - 19:46:08    Titel: Bachlorarbeit wiederholen - gleiches Thema ?

Hallo zusammen,

habe mal eine theoretische Frage. Wenn in der Studienordnung nichts darüber ausgesagt wird, ob bei Wiederholung der Bachlorarbeit ein anderes Thema zu wählen ist, kann man dann davon ausgehen, dass man das gleiche Thema nehmen kann ? Oder ist es so eine Art allgemeingültige Regel, dass es nicht erwähnt werden braucht ?
Markus22
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.02.2007
Beiträge: 1817

BeitragVerfasst am: 01 Mai 2009 - 19:52:12    Titel:

prüfungsamt fragen...könnte etwas präziser sein und sicherer, als "aber irgendwelche leute in einem internet forum meinten aber, das ginge " Wink Rolling Eyes
Lena_83
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.05.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 01 Mai 2009 - 20:07:46    Titel:

schon klar .. aber es ist ja wie gesagt nur eine theoretische Frage, ich will nicht direkt im Prüfungsamt nachfragen, sonst kommen die vielleicht erst auf die Idee eine entsprechende Regelung einzuführen Rolling Eyes Wird wird das denn an den meisten FHs geregelt ?
wasp
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.01.2007
Beiträge: 2718

BeitragVerfasst am: 01 Mai 2009 - 20:11:06    Titel:

wenn die Leute im Forum sagen, du darfst, und du nicht beim Prüfungsamt nachfragst, weil du Angst hast, dass das Amt dann erst so eine Regelung einführt, und es gibt die Regelung aber in Wirklichkeit doch, dann hast du nachher ein Problem Wink
Lena_83
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.05.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 01 Mai 2009 - 20:19:20    Titel:

Aber wenn es diese Regel geben würde .. würde es dann nicht in der Studienordnung stehen ?

Wie ist dass denn bei euch geregelt ?
*Melli*
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.08.2007
Beiträge: 1692

BeitragVerfasst am: 01 Mai 2009 - 22:16:17    Titel:

Prüfungsordnungen ändert man nicht so schnell.

Theorie und Praxis.... wenn sich keiner findet, der das gleiche Thema annimmt, kriegst Du es auch nicht durch, auch wenn die PO es erlauben würde. Vorsicht, da kann Dir auch ohne Regelung was geknüppelt werden.
Diplomierter
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 12.06.2007
Beiträge: 1988
Wohnort: Am Tor zum Allgäu

BeitragVerfasst am: 01 Mai 2009 - 22:40:43    Titel:

Wenn es nicht geht, dann gib dem Kind einen anderen Namen obwohl der Inhalt weitgehend der selbe ist!
Lena_83
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.05.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 06 Mai 2009 - 22:21:01    Titel:

Zitat:
Wenn es nicht geht, dann gib dem Kind einen anderen Namen obwohl der Inhalt weitgehend der selbe ist!


Das wäre ne Idee, nur leider muss man ja bei der Anmeldung auch schon eine kurze Beschreibung des Inhalts abgeben :/

Also ich will ja nicht nerven, aber ist es nun im Allgemein eher gewöhnlich oder eher ungewöhnlich, dass das gleiche Thema erlaubt ist ? Rolling Eyes Spielt es dabei eine Rolle ob die Arbeit beim ersten Versuch überhaupt abgegeben wurde ?
2,71828
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.02.2008
Beiträge: 2373

BeitragVerfasst am: 06 Mai 2009 - 22:44:16    Titel:

Lena_83 hat folgendes geschrieben:
nur leider muss man ja bei der Anmeldung auch schon eine kurze Beschreibung des Inhalts abgeben :/

Du und dein Betreuer werden es doch wohl schaffen einen neuen Titel und eine neue Beschreibung zu finden, die von den Bürokraten des Prüfungsamtes (oder was auch immer bei dir zuständig ist) akzeptiert wird. Wink



Lena_83 hat folgendes geschrieben:
Also ich will ja nicht nerven, aber ist es nun im Allgemein eher gewöhnlich oder eher ungewöhnlich, dass das gleiche Thema erlaubt ist ? Rolling Eyes Spielt es dabei eine Rolle ob die Arbeit beim ersten Versuch überhaupt abgegeben wurde ?

An meiner Uni in meinem Fachbereich ist das Wiederholen immer möglich, wenn der erste Versuch mit 5,0 bewertet wurde [1] und eine Einschränkung, dass es ein neues Thema sein muss, gibt es auch nicht.

[1] was im Normalfall aber sowieso kaum vorkommt
Viviane21
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge: 2206

BeitragVerfasst am: 07 Mai 2009 - 12:47:03    Titel:

Ich sehe da ja das Problem, dass die tatsächliche Bearbeitungszeit dann länger ist als vorgesehen, weil man ja die Sachen aus dem letzten Versuch verwendet.
Andererseits: Viele fangen zumindest ihre Magister - und Staatsexamensarbeiten auch zu früh an, mindestens die Recherche.


Auch theoretische gefragt: Wenn man eine Abschlussarbeit versemmelt hat, warum in aller Welt (vorausgesetzt, es lagt nicht an Zeitdruck) will man dann bitte NOCHMAL über das GLEICHE Thema schreiben, dass einem ja anscheinend schon beim ersten Mal nicht lag?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Bachlorarbeit wiederholen - gleiches Thema ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum