Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mündliche Prüfung Tipps(Deutsch)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Mündliche Prüfung Tipps(Deutsch)
 
Autor Nachricht
fightsduo
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.04.2008
Beiträge: 160

BeitragVerfasst am: 05 Mai 2009 - 20:50:42    Titel: Mündliche Prüfung Tipps(Deutsch)

Wie würdet ihr Vorgehen,wenn ihr ein Gedicht in der mündl. Prüfung bekommen würdet ? Man hat ja 20 min Vorbereitungszeit und viel ist das nicht. Was ist wenn man das Gedicht überhaupt nicht versteht ?
Arborius
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.03.2009
Beiträge: 383
Wohnort: Bin nicht mehr hier,

BeitragVerfasst am: 06 Mai 2009 - 07:43:51    Titel:

Die Antwort missfällt Dir vielleicht, aber wenn Du es nicht verstehst, gibt es Gründe dafür. Die kannst Du erörtern.
Das heißt nicht, dass Du Dich hinstellen sollst und sagen: "Muse" ist ein Wort, dass in meinem Wortschatz so nicht vorkommt, also ist das Gedicht unverständlich.
Sondern: Es gibt in manchen Gedichten Stellen, die Doppeldeutigkeiten oder Bilder enthalten, die man nicht auflösen kann. Z.B. bei Celan:
Zitat:
Mit wechselndem Schlüssel
schließt du das Haus auf, darin
der Schnee des Verschwiegenen treibt.


Mach zuerst mal eine Inhaltsangabe des Gedichts, dann stürze Dich auf die interessanten Aspekte.
Generaltoni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.12.2005
Beiträge: 1729
Wohnort: Im Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 06 Mai 2009 - 07:44:09    Titel:

Text und Aufgabenstellung der mündliche Prüfung haben ja - und das muss vorher eine Kommission besprechen - vielfache, sinnvolle Bezüge zum Unterricht:
Literaturepoche, Dichter, Thema (Motiv im Anschluss an andere, ähnliche Texte), Textsorte, Schwierigkeitsgrad des Verstehens und der angemessenen Interpretation, Informationen (die eventuell nötig sind)... - alles müsste für dich "stimmen".

Folgerung daraus?

Die letzt geübten Texte üben, schriftlich ausarbeiten..., die vorher als Beispiele für mündliche Bearbeitung (oder von den Autoren, die wahrscheinlich vorkommen werden) geübt worden sind.

Dass ein ganzer Text, der dir vorgelegt werden könnte, jegliches Verständnis abwehrt, halte ich für unwahrscheinlich. (Warum sollte das ein Prüfer und mit ihm die Kommission riskieren; es könnte ganz sicher einen massiven Einspruch geben.)

Also, sich vorbereiten - und sich keine Angst einjagen lassen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Mündliche Prüfung Tipps(Deutsch)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum