Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ein Satz
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Ein Satz
 
Autor Nachricht
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 13 Mai 2009 - 18:17:54    Titel:

Ich gebe Bellis Recht! -

Wenn man aber den Satz bidet:"..., damit man sich wohlfühlt", so kann man NICHT etwa sagen:"...,damit sich man wohlfühlt!"

Dieses Beispiel wäre für mich ein Grund, die Wortstellung in den oben gegebenen Beispielen so zu lassen, also erst jeder, jemand, alle..., dann das Reflexivpronomen "sich" zu nehmen.

Viel Erfolg!

Klimperkasten

Wink
Bellis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 1545
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 20 Mai 2009 - 14:19:42    Titel:

Strenggenommen ist "somit" eine unechte Konjunktion (Konjunktionaladverb), da sich die Wortstellung ändert --
Herr Weber ist 65 Jahre alt, somit kann er Anspruch auf Pension erheben.
beyonceforever
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2009
Beiträge: 183
Wohnort: Pasardshik,Bulgarien

BeitragVerfasst am: 21 Mai 2009 - 12:22:48    Titel:

Und was ist hier richtig: So weit/ soweit das Auge reichte, erstreckten sich Waelder?

Danke!!!
Bellis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 1545
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 21 Mai 2009 - 12:36:10    Titel:

Auch hier:
So weit das Auge reichte, erstreckten sich Wälder
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 21 Mai 2009 - 13:04:13    Titel:

Intelligente Fragen, die die neue deutsche Rechtschreibung betreffen! -
Kompliment nach Bulgarien!

Kompliment an Bellis, das Gänseblümchen, das dem Deutschforum regelmäßig treu bleibt!

Nur zur Ergänzung: "Soweit ich weiß, wird morgen das Wetter umschlagen".

Nach neuer Rechtschreibung schreibt man mehrteilige Konjunktionen zusammen, wenn die Bedeutung der einzelnen Bestandteile nicht mehr deutlich erkennbar ist.

Ist in Bulgarien auch Feiertag heute? Smile

Freundliche Grüße,

Klimperkasten Wink
beyonceforever
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2009
Beiträge: 183
Wohnort: Pasardshik,Bulgarien

BeitragVerfasst am: 01 Jun 2009 - 20:16:29    Titel:

Hallo! Ich moechte fragen, ob dieser Satz richtig ist: Das Hobby, das unter den jungen Leuten am meisten verbreitet ist, ist..

und noch etwas - wie ist es besser- Ihm ist verboten oder ihm ist es verboten?

Danke!!!
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 01 Jun 2009 - 21:51:50    Titel:

Der erste Satz ist absolut korrekt!

Im zweiten Swatz kommt es darauf an, ob der Satz an dieser Stelle zu Ende ist!

Ihm ist es verboten. - Dabei ist bekannt, was "es" ist.

Ihm ist verboten zu rennen, zu schreiben. - Nach "verboten" muss ein Infinitiv folgen.

Klimperkasten Wink
beyonceforever
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2009
Beiträge: 183
Wohnort: Pasardshik,Bulgarien

BeitragVerfasst am: 21 Jun 2009 - 19:41:49    Titel:

Hallo!!! Ich moechte wissen, wie das Verb lernen gebraucht wird: Ihr Sohn hat schon gelernt das Fahrrad mit einer Hand zu lenken oder Ihr Sohn hat schon das Fahrrad mit einer Hand lenken gelernt?


und noch etwas-gibt es das Wort Staatslenkung?

Gruesse!!!
Bellis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 1545
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 21 Jun 2009 - 20:16:30    Titel:

Man sagt, er hat Lesen und Schreiben gelernt, aber : Er hat gelernt zu schreiben.
Ihr Sohn hat schon gelernt, das Fahrrad mit einer Hand zu lenken.

Ja, das Wort Staatslenkung gibt es (ein anderes Wort dafür ist Regierung)
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 21 Jun 2009 - 21:04:47    Titel:

beyonceforever hat folgendes geschrieben:
Ihr Sohn hat schon das Fahrrad mit einer Hand lenken gelernt?

Oh, Bellis, ma chérie, Du hättest den Satz so lassen sollen - um meinem Freund Mark recht zu geben!

Whenever the literary German dives into a sentence, that is the last you are going to see of him
till he emerges on the other side of his Atlantic with his verb in his mouth.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Ein Satz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 5 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum