Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

sehr wichtig!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> sehr wichtig!
 
Autor Nachricht
emoshooter91
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.02.2009
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 12 Mai 2009 - 17:42:38    Titel: sehr wichtig!

weis jemand zu welcher wortart diese wörter gehören: deshalb, weil, weswegen, darum, außerdem usw.???
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 12 Mai 2009 - 17:52:51    Titel:

Konjunktionen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Konjunktion

Beau
Arborius
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.03.2009
Beiträge: 383
Wohnort: Bin nicht mehr hier,

BeitragVerfasst am: 12 Mai 2009 - 20:14:18    Titel:

Beau, Du könntest mich gerade richtige tiefe Denkfalten entwickeln sehen.

deshalb, darum und außerdem sind Konjunktionen?

Ich denke die ganze Zeit über Beispiele nach, komme aber immer nur auf Adverbien - auch wenn das Wiktionary, das ich in meiner Faulheit konsultiert habe, für "darum" angibt, dass es eine Konjunktion ist.
Darum bin ich sehr verwirrt.
Ich bin darum sehr verwirrt.
Deshalb bin ich sehr verwirrt.
Außerdem bin ich sehr müde.

Mir will kein Satz einfallen, in dem diese Wörter Konjunktionen sind.
Deshalb hol mich in Frakturschrift aus diesem Tal des Zweifelns.
Bellis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 1545
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 12 Mai 2009 - 21:27:42    Titel:

Außerdem ist eine Konjunktion (Aneinanderreihung)

deshalb und darum sind Kausaladverbien
Arborius
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.03.2009
Beiträge: 383
Wohnort: Bin nicht mehr hier,

BeitragVerfasst am: 13 Mai 2009 - 08:39:52    Titel:

Bitte, Bellis, könntest Du mir ein Beispiel für die Konjunktion "außerdem" geben?
Ich komme auf keinen grünen Zweig und habe außerdem manchmal ein logisches Problem mit sprachlichen Formulierungen.
Bellis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 1545
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 13 Mai 2009 - 12:06:17    Titel:

Ein Beispiel für die nebenordnende Konjunktion außerdem (unter Verwendung deiner Vorlage, Arborius) :
Ich komme auf keinen grünen Zweig, außerdem habe ich manchmal ein logisches Problem mit sprachlichen Formulierungen.
-außerdem- verbindet wie -und- Hauptsätze.
Arborius
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.03.2009
Beiträge: 383
Wohnort: Bin nicht mehr hier,

BeitragVerfasst am: 13 Mai 2009 - 17:22:29    Titel:

Bellis, Du hast mich darin bestärkt, dass "außerdem" ein Adverb ist.
Denn beiordnende Konjunktionen verändern die Reihenfolge von Subjekt und Prädikat nicht.
Zitat:
Ich komme auf keinen grünen Zweig, außerdem habe ich manchmal ein logisches Problem mit sprachlichen Formulierungen.
Ich komme auf keinen grünen Zweig, und/denn/aber ich habe manchmal ein logisches Problem mit sprachlichen Formulierungen.

Außerdem kann man "außerdem" fast beliebig im Satz verschieben, "denn" nicht.
Jetzt konnte ich mich auch aufraffen und in der Duden-Grammatik nachschlagen: "Außerdem" steht nicht unter den (beiordnenden) Konjunktionen.

Also glaube ich Emo's Hooter91 eine Antwort geben zu können:
Bis auf "weil" sind alle Adverbien, "weil" ist eine Kon(/Sub)junktion.

Eine Schülerin von mir hat neulich "vier" zu den Nebensatzeinleitungen gezählt (auf Latein). Ihr deutsches Beispiel auf meine Nachfrage hin war: "Ich komme nach Hause, vier sind schon da." Jaja, wenn man so doof fragt ...!
Bellis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 1545
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 14 Mai 2009 - 12:09:15    Titel:

Die Ausgabe meines "Grammatik-Dudens" gibt folgende Informationen (ist aber auch schon ein "betagtes Semester"):
Es wird von "unechten" Konjunktionen gesprochen, die "man zweckmäßig wohl Konjunktionaladverbien nennt", aber gleichzeitig wird "außerdem" unter den "Kopulativen (anreihenden) Konjunktionen, nebenordnend " aufgeführt.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> sehr wichtig!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum