Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Durchgefallen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Durchgefallen?
 
Autor Nachricht
Jasmin231
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 22.09.2007
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 13 Mai 2009 - 10:53:09    Titel: Durchgefallen?

Hallo!

Kann mich jemand über das bayrische Abiturbewertungssystem aufklären? Ich blick da überhaupt nicht mehr durch...

Also mein Problem ist: Ich habe Biologie und Deutsch LK.

Bio läuft überhaupt nicht gut (wenn ich mich selbst bewerte komme ich immer nur so auf 3-4Notenpunkte). Deshalb rechne ich in der Abiturprüfung auch nur mit 3-4Notenpunkten. Mündlich stehe ich allerdings auf 11 Punkte. Was bedeudet ich hätte mit 4 Notenpunkten ja 27Notenpunkte erreicht.

So gestern habe ich Deutsch geschrieben und es lief miserabel. So dass ich jetzt darin auch nur mit 4Notenpunkte rechne. Mündlich hab ich dort 8. D.h. insgesamt würde ich in dem Fach auf 24 Notenpunkte kommen.

Was bedeudet ich hätte in beiden LK Fächern jeweils 4 Notenpunkte, aber in Bio insgesamt 27 und in Deutsch 24.
(GK bestehe ich sicherlich) Insgesamt käme ich mit den Punktzahlen auch auf über 100 Punkte.



Meine Fragen jetzt. Hätte ich bestanden, obwohl ich in beiden LK Prüfungen unterpunktet habe? Müsste ich in beiden in die Nachprüfung oder nur in Bio? Sad
Unterscheidungsakzent
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 30.04.2008
Beiträge: 71
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 13 Mai 2009 - 13:10:04    Titel:

Hallo,

nachdem man die Zulassung zur Abiturprüfung in Bayern erhalten hat, gilt man als durchgefallen, wenn man die "100-Punkte-Hürde" reißt. Unabhängig davon ist man ebenso durchgefallen, wenn man in mehr als zwei Abi-Prüfungsfächern unterpunktet; die beiden Fächer
dürfen nicht die beiden Leistungskurse sein. Von Unterpunktung spricht man, wenn aus der Halbjahresleistung aus 13/2 plus des vierfach gewerteten Ergebnisses der Abi-Prüfung weniger als 25 Punkte erreicht werden. In deiner Prognose erreichst du in Bio 27, in Deutsch 24 Punkte. Folglich würdest du damit durchkomen. In die Nachprüfung müsstest du mit diesem Ergebnis nur, wenn dich der Prüfungsausschuss dazu verpflichtet und das kommt äußerst selten vor.
Sollte das tatsächliche Prüfungsergebnis von deiner Prognose nach unten abweichen, solltest du in die mündliche Prüfung, um das Abizeugnis zu bekommen, jedoch würde eine Prüfung in einem Fach reichen, da 1 LK-Unterpunktung in Ordnung geht.

Grüße,
Unterscheidungsakzent

Grüße,
Unterscheidungsakzent
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Durchgefallen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum