Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

hauptgedanken eines textes zusammenfassen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> hauptgedanken eines textes zusammenfassen
 
Autor Nachricht
annabel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.01.2009
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 16 Mai 2009 - 20:42:16    Titel: hauptgedanken eines textes zusammenfassen

hallo

hab am montag deutsch prüfung . neben 2 themen zu 2 lektüren kommen auch freie und textgebundene erörterung dran.

wir haben neulich die prüfungsthemen von 2008 gekriegt und zu den textgebundenen erörterungen gab es jeweils 2 aufgaben zu bearbeiten , wobei eine der beiden aufgaben immer " fassen sie die hauptgedanken des textes zusammen" ist. und danach soll man halt kritisch zu dem text stellung nehmen.

also das kritisch zu dem text stellung nehmen ist ja dann die eigentliche erörterung oder?

mein problem ist eher...wie geht man bei der andren aufgabe vor? wie fasse ich die hauptgedanken des textes zusammen? wei geht man da vor? auch einleitung , hauptteil , schluss? wie lange muss diese aufgabe ca sein und wie ist das aufgebaut?...da die eigentliche erörterung ja die andere aufgabe ist und man für diese ja eher die meiste zeit braucht kann das zusammenfassen der hauptgedanken ja nicht so eine große aufgabe sein oder?

kann mir vll jemand helfen?
lg annabel.
ef90
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.04.2009
Beiträge: 130
Wohnort: Sachsen-Anhalt

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2009 - 17:55:00    Titel:

Naja, du musst eine Zusammenfassung des Textes schreiben. Das heißt, dass die wichtigsten Gedanken des Textes genannt werden müssen.
Das gehört theoretisch gesehen auch zur Erörterung, da du im Hautteil deiner Erörterung 3 Punkte beachten musst:
1) Zusammenfassen der Gedanken aus dem Text
2) Kritische Stellungnahme
3) Eigene Position zum Thema
annabel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.01.2009
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2009 - 21:04:26    Titel:

der dritte punkt gehört zu der zusammenfassung? dachte jetzt nicht das man bei ne zusammenfassung ne eigene meinung schreibt
ef90
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.04.2009
Beiträge: 130
Wohnort: Sachsen-Anhalt

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2009 - 21:30:25    Titel:

Nee, der gehört nicht zur zusammenfassung. Die ist der erste punkt und deine meinung ist der dritte. ich wollte nur sagen, wie man eine insgesamt erörterung aufbaut.
annabel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.01.2009
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2009 - 22:28:00    Titel:

wie man eine erörterung aufbaut weiß ich. es ging mir jetzt einzig um die zusammenfassung...dürfte eigentlich ganz einfach sein...nur haben wir sowas noch nie gemacht..immer nur erörterungen, freie oder textgebundene. inhaltsangaben und interpretationen. aber das wir was zusammenfassen mussten daran kann ich mich grad gar nicht mehr erinnern... Smile deshalb wollte ich jetzt nochmal wissen was genau in einer zusammenfassung drin sein muss...was da halt reinkommt und was auf keinen fall drin sein soll usw...
annabel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.01.2009
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2009 - 22:30:39    Titel:

und das ne zusammenfassung auch ein teil der erörterung ist weiß ich auch...

es ging mir halt jetzt eher darum wie man das aufbaut wenn zu einem text 2 fragen sind.

die eine eben " fassen sie die hauptgedanken des textes zusammen"

und die zweite " erörtern"

die zusammenfassung in der erörterung ist ja nicht direkt eine zusammenfassugn des eigentlichen textes sondern eben nochmal ne zusammenfassung der erörterung oder?.--


und die erste aufgabe ist ja dann nur die zusammenfassugn des textes der vorgegeben ist oder?...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> hauptgedanken eines textes zusammenfassen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum