Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Russischer oder polnischer Führerschein in der BRD
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Russischer oder polnischer Führerschein in der BRD
 
Autor Nachricht
JeJo5
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.05.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 18 Mai 2009 - 19:55:39    Titel: Russischer oder polnischer Führerschein in der BRD

Hallo Freunde,

folgender Fall:

Herr R wird der EU-Führerschein in Deutschland entzogen, MPU für Neuerteilung wird benötigt (Fragestellung: Alkohol und Drogen(Cannabis)). Nun hat Herr R nach seiner 3 monatigen Sperrfrist einen Führerschein in Russland gemacht. Darf er mit diesem in Deutschland fahren? R ist deutscher Staatsbürger, hat jedoch die russische Staatsbürgerschaft behalten dürfen, weil in Russland geboren.
Darf er überhaupt in einem EU-Land mit solch einem Führerschein fahren?

Was wäre wenn Herr R einen Führerschein in Polen machen würde, mit der 186 Tage Regelung, sprich angemeldetem Wohnsitz? Wäre der Führerschein gültig?

Habe leider nichts Aktueles zu diesem Thema im Forum finden können.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Russischer oder polnischer Führerschein in der BRD
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum