Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

lohnt es sich lehrer zu werden?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Lehramt- und Pädagogikforum -> lohnt es sich lehrer zu werden?
 
Autor Nachricht
superguru
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.05.2009
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2009 - 00:14:04    Titel: lohnt es sich lehrer zu werden?

ich wollte fragen, ob irgendwer vll weiß wie viel man als Real- und Hauptschullehrer in hessen verdient und zwar mit und ohne verbeamtung.wie sehen eigentlich die einstellungschancen in hessen aus?
wäre nett wenn ich eine baldige antwort bekommen könnte
danke im voraus
mfg lars
ABC_Heckenschüzte
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.09.2006
Beiträge: 819

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2009 - 00:38:05    Titel:

Um die Frage zu beantworten: Menschlich ja, wenn man den Beruf als Berufung betrachtet und darin aufgeht, finanziell aber eher nicht. (Gehaltstabellen findest du im Netz ohne Ende, ich empfehle www.google.de ist ein Geheimtipp).
ymarc
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 3057
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2009 - 20:53:52    Titel: Re: lohnt es sich lehrer zu werden?

superguru hat folgendes geschrieben:
ich wollte fragen, ob irgendwer vll weiß wie viel man als Real- und Hauptschullehrer in hessen verdient und zwar mit und ohne verbeamtung.wie sehen eigentlich die einstellungschancen in hessen aus?
wäre nett wenn ich eine baldige antwort bekommen könnte
danke im voraus
mfg lars


Der Lehrerberuf ist mehr eine Berufung als ein Beruf,
besonders wenn man "die Besoldung" betrachtet.
In der freien Wirtschaft verdient man oft mehr
bei einer gleichwertigen Kompetenz ...und außerdem braucht man an den W. E. nicht zu arbeiten.
Otscho
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.09.2006
Beiträge: 1423

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2009 - 21:29:25    Titel:

Finanziell ist es ein typisches "kommt drauf an":
Ein Lehrer verdient sofern er verbeamtet wird klar mehr als ein normaler Akademiker ohne Leitungsfunktion in der Wirtschaft. Da muss man schon Abteilungsleiter sein, um da ran zu kommen und entsprechende Leistung und auch Arbeitszeit bringen.
Auf der anderen Seite kann man aber auch nicht großartig höher kommen, im Grunde weiß man von Anfang an, wo man am Ende mehr oder weniger rauskommt. Sehr gute Leute sehen keine finanzielle Auswirkung ihrer Leistung, in der Wirtschaft ist das natürlich anders.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Lehramt- und Pädagogikforum -> lohnt es sich lehrer zu werden?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum