Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Physik Problem
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Physik Problem
 
Autor Nachricht
Stefanie Haberer
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.06.2009
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 07 Jun 2009 - 09:50:22    Titel: Physik Problem

weiß jemand wie man beshcleunigung mit den energieerhaltungssätzen in verbindung bringen kann??

BSP: berechne die beschleunigung mithilfe der energieerhaltung

danke im vorrraus
GvC
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 16.02.2009
Beiträge: 3498

BeitragVerfasst am: 07 Jun 2009 - 12:09:02    Titel:

Das ist ja nun eine sehr allgemeine Fragestellung! Hast Du kein konkretes Beispiel. Sonst kann ich Dir nur mit einem Beispile von vielen möglichen dienen. Stell Dir vor, dass eine Masse m aus dem Stand innerhalb einer Strecke s mit bkonstanter Beschleunigung auf die Geschwindigkeit v gebracht werden soll. Dann ist die kinetische Energie am Ende des Beschleunigungsvorgangs Wkin=m*v²/2. Diese Energie muss in Form von Beschleunigungsenergie in die Masse hineingesteckt worden sein: Wb=Fb*s. Energieerhaltungssatz:

Wkin = Wb

m*v²/2 = Fb*s

mit Fb=m*a

Also

m*v²/2 = m*a*s

---> a = v²/(2*s)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Physik Problem
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum