Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Fluoreszenz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Fluoreszenz
 
Autor Nachricht
cagère
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 07 Jun 2009 - 16:27:36    Titel: Fluoreszenz

Warum besitzt "energieärmere Lichtstrahlung eine größere Wellenlänge und ist deshalb auch eine andere Lichtfarbe als energiereichere Lichtstrahlung"?

Danke im Voraus für Eure Ansätze:- )

p.s.: Zitat aus http://www.mikroskopie.de/kurse/fluoreszenz/elektron.html
ichbinsisyphos
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.05.2007
Beiträge: 1700

BeitragVerfasst am: 07 Jun 2009 - 16:40:08    Titel:

Das geht aus der Teilchennatur des Lichts hervor. Ein einzelnes Photon hat die Energie h*nü (h ... Plankkonstante, nü ... Frequenz).

Hohe Wellenlänge -> geringe Frequenz -> geringe Energie.

Es hängt dann immer davon ab, ob die Teilchenenergie für einen Effekt zuständig ist (z.B. auch beim Photoeffekt, um ein einzelnes Elektron austreten zu lassen), oder die Intensität, also die Anzahl der eintreffenden Photonen pro Zeit in der Teilchenanschauung oder Amplitude wenn man von einer Welle ausgeht.
cagère
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 07 Jun 2009 - 18:46:51    Titel:

Danke.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Fluoreszenz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum