Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Vertragsbruchttheorie beim Factoring
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Vertragsbruchttheorie beim Factoring
 
Autor Nachricht
FU
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.04.2006
Beiträge: 116

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2009 - 18:11:21    Titel: Vertragsbruchttheorie beim Factoring

Hallo zusammen,

nach längerer Zeit mal wieder da und gleich ne Frage zu o.g. Thema. Mach grad ein paar Fällchen zum Lernen durch und tue mir da schwer mit der Argumentation.

Beim unechten Factoring nimmt man ja (im Gegensatz zum Prioritätsgrundsatz) Sittenwidrigkeit des Vertrages an, wenn er sich auf Forderungen bezieht, die aus Rechtsgeschäften mit Waren unter verlängertem Eigentumsvorbehalt stammen, sog. Vertragsbruchtheorie. Warum das so ist, ist klar.

Beim echten Factoring mach man das nicht, mit der Begründung, der Forderungsverkauf sei mit der Erlaubnis zur Kaufpreiseinziehung vom Endkunden gleichzusetzen und somit für den Vorbehaltverkäufer irrelevant (so jedenfalls in etwa Medicus).

Was ich nun nicht ganz verstehe: Warum zieht das Argument nicht auch beim unechten Factoring. Der Factor-Kunde trägt zwar das Risko dass der Endkunde nicht zahlt, aber er erhält doch soforft die Darlehenssumme. Die Interessenlage im Hinblick auf den Vorbehaltsverkäufer ist doch die gleiche. Die Forderung ist weg, der Geldbetrag dar. Wer von den beiden Factoringparteien das Risiko hinsichtlich des Endkunden trägt kann ihm egal sein!

Kann mir jemand helfen?? Vielen Dank!!!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Vertragsbruchttheorie beim Factoring
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum