Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Dringende Nullstellenfrage
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Dringende Nullstellenfrage
 
Autor Nachricht
shawn12
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.04.2008
Beiträge: 227

BeitragVerfasst am: 13 Jun 2009 - 20:21:29    Titel: Dringende Nullstellenfrage

Hey,
hab echt ne dringende Frage.
Hab am Dienstag meine mündliche Abiprüfung in Mathe und stehe gerade vor einer unüberwindbaren Aufgabe.

Aufgabe:
Gegeben ist die Funktion f(x)= x^3 -4x
Ich soll erstmal die Nullstellen berechnen.
Dazu ein x ausgeklammert zu: x* ( x^2- 4)
x^2=4
x= +/- 2 und 0

Ich erhalte also 3 Nullstellen.

2.Frage: Wie muss bei f(x)= x^3 - 4x +c das c ausgewählt werden, sodass die Funktion nur eine Nullstelle besitzt? Das vershe ich absolut nicht, wie ich das rechnen soll. Wäre super und echt dringend, dass mir jmd. sagen könnte, wie ich da dran gehe.

Wie berechne ich denn überahupt die Nullstelle bei bspw.: x^3 -4x +1
Ich müsste Polynomdivision anwenden oder liege ich falsch in der Annahme?

Lieben Dank für die Antworten,

greets
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Dringende Nullstellenfrage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum