Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Flächeninhalt eines Rechteckes in einer Parabel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Flächeninhalt eines Rechteckes in einer Parabel
 
Autor Nachricht
Seecker92
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.06.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 15 Jun 2009 - 18:59:31    Titel: Flächeninhalt eines Rechteckes in einer Parabel

Hallo,

ich sitze jetzt schon ewig an einer Übungsaufgabe. Ich schreibe demnächst meine letzte Matheklausur und ich finde einfach keinen Weg diese Aufgabe zu lösen.

Es ist ein Parabelbogen gegeben -> f(x)= -x²+4x
Der Scheitelpunkt müsste dementsprechend S (2/4) sein?!
Nun soll man den größtmöglichen Flächeninhalt eines Rechteckes bestimmen, das die Parabel in einem Punkt berührt und das mit seinen Seiten an beiden Koordinateachsen anliegt.

Wenn mir jemand einen Ansatz sagen könnte wäre das schon komplett genug. Rechnen möchte ich das alleine Wink

Vielen Dank schonmal
BlauerPunkt
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.04.2008
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 15 Jun 2009 - 20:10:05    Titel:

hey seeker,

mach erstmal ne ordentliche skizze und bezeichne die breite mit x.
überleg dir, wie dann die höhe lautet in abhängigkeit der parabel.
nun eine funktion für den flächeninhalt aufstellen und diese ableiten.
rest sollte dir klar sein.


lg aXL
Rechenschieber
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 06.10.2008
Beiträge: 1187
Wohnort: Dorsten (NRW)

BeitragVerfasst am: 15 Jun 2009 - 20:49:52    Titel:

Nutze mal die Suchfunktion im Board hier.

An etlichen Aufgaben war ich selbst beteiligt.
Eine ist hier zu finden:
http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/235298,0.html

Stichworte sind: Extremwert(e), Parabel, einbeschriebenes Rechteck, (maximaler) Flächeninhalt, und was dir sonst noch so alles einfällt.
Einmal das Prinzip verstanden, kannst du es auf so viele anderen Gegebenheiten anwenden...

Hauptbedingung (Zielfunktion), Nebenbedingung,

LGR
Seecker92
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.06.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 15 Jun 2009 - 20:52:57    Titel:

Ok vielen Dank erstmal ich werde mein Bestes geben Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Flächeninhalt eines Rechteckes in einer Parabel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum