Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Auflösung von Satzteilen in Nebensätzen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Auflösung von Satzteilen in Nebensätzen
 
Autor Nachricht
John1985
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.07.2006
Beiträge: 547
Wohnort: Oberfranken

BeitragVerfasst am: 25 Jun 2009 - 15:30:38    Titel: Auflösung von Satzteilen in Nebensätzen

Beispielssatz: Der Antrag konnte wegen Terminüberschreitung leider nicht bearbeitet werden.

Irgendwie muss ich nun umwandeln, aber ka wie. Der unterstrichene Teil soll zum Nebensatz werden. in diesem fall ist "wegen Terminüberschreitung" unterstrichen und soll zum Nebensatz gemacht werden.

Nach welchen Schritten geht man dabei vor?
Was muss ich, bevor ich an solch eine Aufgabe rangehe, wissen?
Brauch dringend ein Rezept dazu?
Bellis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 1545
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 25 Jun 2009 - 16:11:14    Titel:

Wegen Terminüberschreitung

"wegen" ist kausale Präposition, gibt den Grund an

die entsprechende Konjunktion um einen Nebensatz einzuleiten, ist "weil" (oder "da")

Der Antrag konnte nicht bearbeitet werden, weil der Termin überschritten war.
John1985
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.07.2006
Beiträge: 547
Wohnort: Oberfranken

BeitragVerfasst am: 25 Jun 2009 - 16:16:04    Titel:

also man muss die entsprechende konjunktion finden... ok. aber gibt es dazu ne übersicht oder ähnliches??? wie nennt sich dieser grammatikteil/-aufgabe vlt gibts im internet ne übersicht für passende konjunktionen...

bei dem folgenden beispiel ist aber für mich die entsprechende Konjunktion unklar

"deshalb empfehlen wir ihnen eine neuvorlage des antrags bis zum 1. dezember."

("eine neuvorlage des antrags bis zum 1. dezember" ist unterstrichen)
Bellis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 1545
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 25 Jun 2009 - 16:51:34    Titel:

Hier benötigst du auch keine Konjunktion, ist ja auch keine entsprechende Präposition vorhanden.
Aus "Neuvorlage" bildest du einen verbalen Ausdruck: neu, besser erneut, vorlegen
"deshalb empfehlen wir Ihnen, den Antrag bis zum 1. Dezember erneut vorzulegen."
Bellis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 1545
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 25 Jun 2009 - 17:05:16    Titel:

Eine kleine Gegenüberstellung findest du hier

http://de.wikipedia.org/wiki/Präposition

in Abschnitt 4. "Präpositionen und Konjunktionen
John1985
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.07.2006
Beiträge: 547
Wohnort: Oberfranken

BeitragVerfasst am: 25 Jun 2009 - 17:26:21    Titel:

ok danke! hoffe, ich komme nun von da an selber weiter;-)

hätte aber noch ne andere. da es zu diesem them net passt, habs ich dir in ner pn geschickt, ansonsten kann ichs hier auch reinschreiben
Bellis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 1545
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 25 Jun 2009 - 17:39:21    Titel:

Hallo, John,
dies ist ja dein Thread, kannst also auch andere Grammatik-Fragen einstellen...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Auflösung von Satzteilen in Nebensätzen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum