Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

mündliche Prüfung in Deutsch - Der Vorleser?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> mündliche Prüfung in Deutsch - Der Vorleser?
 
Autor Nachricht
Julayda
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 349
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 29 Jun 2009 - 16:07:58    Titel: mündliche Prüfung in Deutsch - Der Vorleser?

Hallo Ihr Lieben,

ich muss leider in Deutsch in die mündliche Prüfung (mache mein Fachabitur).

Als Thema meinte meine Lehrerin, dass der Vorleser dran kommen wird.
Ich werden 20min Vorbereitungszeit haben und nur 10min wird das ganze dauern.

Hat jemand den Vorleser ebenfalls in der mündlichen gehabt? Ich habe absolut keine Vorstellung wie das so ablaufen könne in 10 min???

Ich habe die Schuldfrage erarbeitet, den Analphabetismus, die Beziehung zwischen den beiden
und sprachliche Mittel "könnte" wohl auch dran kommen wo wir aus dem Buch Textteile kriegen und sie erkennen sollen.

Habt ihr Tipps und Tricks für mich?

LG
Julayda
Jonny23
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.06.2005
Beiträge: 1905
Wohnort: Essen, NRW

BeitragVerfasst am: 29 Jun 2009 - 18:46:14    Titel:

Hi,

haben den Vorleser damals selbst in der Vorklausur ausgiebig behandelt.

Was jedoch genau in der MP gefragt wird, weiß nur der Lehrer Wink.

Ich denke wenn du einen guten Überblick über sprachliche Mittel hast und die vorher genannten Themen beherrscht, sollte diese MP kein Thema werden Wink.

Liebe Grüße
Julayda
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 349
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 29 Jun 2009 - 18:57:43    Titel:

die sprachlichen Mittel hat sie uns erst heute gesagt, dass wir uns die angucken sollen...Werde mir das morgen noch mal anschauen. Ansonsten denke ich, habe ich schon einen guten Überblick.

Zumindest kann ich was zur Schuldfrage, Beziehung etc. sagen.

Wo ich momentan noch etwas scheitere ist die Verbindung mit dem Vorleser und den 3 lit. Gattungen und Bsp. dazu nennen.

Im Netz habe ich nur

Epik und Dramatik unterscheiden sich hauptsächlich dadurch, dass es in der ersten einen Erzähler und in der zweiten handelnde Personen gibt. Gemeinsam ist beiden Gattungen, dass sie eine fiktionale Welt erzeugen: einmal im Kopf des Lesers, das andere Mal als erlebbare Welt auf der Bühne.
Die Lyrik unterscheidet sich grundsätzlich von diesen beiden mimetischen Gattungen (Mimesis, griech.: Abbildung): Hier wird keine fiktionale Welt erzeugt und keine Zeit gestaltet, ein lyrisches Ich spricht sich aus über seine Gedanken, Eindrücke und Empfindungen. Es stellt einen Sinnzusammenhang her und macht dadurch Aussagen über die Wirklichkeit. Lyrik macht häufiger als die anderen Dichtungsarten Sprache zum Thema.


gefunden. Habe soeben mit ner Klassenkamaradin gesprochen die damit auch nichts anfangen kann.

Kann mir da evtl. jemand weiterhelfen?

LG
Julayda
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 349
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 30 Jun 2009 - 17:39:27    Titel:

Keiner der mir dies bzgl. helfen könnte ? Confused

LG
Julayda
Jonny23
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.06.2005
Beiträge: 1905
Wohnort: Essen, NRW

BeitragVerfasst am: 30 Jun 2009 - 19:49:52    Titel:

ich habe es mal in das Deutschforum geschoben.
Gruß
Silverbullet23
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.03.2007
Beiträge: 1697

BeitragVerfasst am: 30 Jun 2009 - 20:43:08    Titel:

Ich hab sogar ne Intepretationshilfe. Kannste haben da steht alles was du brauchst
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> mündliche Prüfung in Deutsch - Der Vorleser?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum