Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage zum Mietrecht bzgl. Studentenapartment
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Frage zum Mietrecht bzgl. Studentenapartment
 
Autor Nachricht
DeVenus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.01.2007
Beiträge: 676

BeitragVerfasst am: 29 Jun 2009 - 20:41:12    Titel: Frage zum Mietrecht bzgl. Studentenapartment

Hallo,
ich habe vor 2 Wochen meinen Mietvertrag unterschrieben und ziehe dann im Herbst um.
Im Mietvertrag steht, dass es nicht gestattet ist Nägel, Schrauben, Tesa (ja sogar TESA!!!) o.ä zu verwenden um Gegenstände an der Wand zu befestigen und somit die Wand zu beschädigen ( Question )

Meine Frage: Hab ich als Mieter nicht das Recht, mir mein Apartment so zu gestalten wie ich will?! Ich muss doch berechtig sein Regale aufzuhängen etc. ?

Meine Vormieterin hat mich schon 'vorgewarnt' dass man die Verwaltung nur schwer erreicht, allerdings möchte ich direkt beim Einzug Regal etc. anbringen und bin bald erstmal im Ausland.
Fände es allerdings sehr unpersönlich nun eine E-Mail hinzuschreiben oder anzurufen, ob das erlaubt ist
Dragee
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.10.2006
Beiträge: 259

BeitragVerfasst am: 29 Jun 2009 - 20:52:38    Titel:

Das ist aber der normale Weg mit Mails. Außerdem hast Du es dann schriftlich.
Bengy
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.10.2005
Beiträge: 213

BeitragVerfasst am: 30 Jun 2009 - 11:25:44    Titel:

Hallo!

Zitat:
Außerdem hast Du es dann schriftlich.


Sehe ich auch so. Kann mir allerdings nicht vorstellen, dass es was bringt.

Warum hast du denn den Mietvertrag mit der Klausel unterschrieben, wenn es dir so wichtig ist, ein Regal an die Wand zu hängen?

Normalerweise gehören Dübellöcher „in gewissem Umfang“ zum vertragsmäßigen Gebrauch einer Wohnung, daher mutet die Klausel etwas seltsam an. (Insbesondere das Tesa-Verbot ist wirklich lächerlich!) Andererseits kann man die Verwaltung auch etwas verstehen: Bei dem "Durchgangsverkehr" in Studentenappartements wären die Wände bald löchrig wie ein Schweizer Käse.

Laut FINANZTEST soll so eine Klausel unwirksam sein, wenn sie Teil eines vorformulierten Mietvertrages ist und nicht gemeinsam zwischen Mieter und Vermieter ausgehandelt wurde.

Bezieht sich hier zwar auf Fliesen, dürfte jedoch auf Wohnräume übertragbar sein:

http://www.test.de/themen/steuern-recht/meldung/-FrageAntwort/1512130/1512130/

Ich würde dennoch davon absehen, ohne schriftliche Erlaubnis zu bohren. Sonst ist der Ärger ist vorprogrammiert und ich denke, darauf kannst du gut verzichten.

Viele Grüße
Bengy
DeVenus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.01.2007
Beiträge: 676

BeitragVerfasst am: 30 Jun 2009 - 13:55:00    Titel:

Danke euch!
Das mit den Löchern in der Wand kann ich schon verstehen, ich würde sie ja auch wieder zuspachteln wenn es sein muss Rolling Eyes
Wenn alles so läuft wie geplant werde ich eh über 4 Jahre dort wohnen bleiben.
Ich werde versuchen noch VOR dem Umzug nachzufragen, zur Not muss ich dann die Regale und Bilder doch später aufhängen.
dornbusch
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2007
Beiträge: 3823

BeitragVerfasst am: 30 Jun 2009 - 14:47:53    Titel:

Hallo DeVenus

Zitat:
Im Mietvertrag steht, dass es nicht gestattet ist Nägel, Schrauben, Tesa (ja sogar TESA!!!) o.ä zu verwenden um Gegenstände an der Wand zu befestigen und somit die Wand zu beschädigen ( )


Wenn du dies unterschrieben hast, bedeutet das ja irgendwas, nicht wahr?

Aber abgesehen von der juristischen Diskussion:
Du kannst dein Zimmer auch ohne "Wandbeschädigung" ganz toll gestalten. Lass`deiner Phantasie freien Lauf!

Gruß Dornbusch
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Frage zum Mietrecht bzgl. Studentenapartment
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum