Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

jura international
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> jura international
 
Autor Nachricht
segas
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.07.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 02 Jul 2009 - 12:39:47    Titel: jura international

auch ich möchte Jura studieren, aber nicht zwingend die klassischen Juristenberufe ausüben. Vielmehr strebe ich eine Arbeit in einer NGO, bei der UNO, oder auch in einem Wirtschaftsunternehmen an. ich möchte ein jurastudium international ausrichten und habe folgende fragen:

1. Kann ich nach dem 1.Staatsexamen/1.Juristischer Prüfung einen Master in einem anderen Fach z.B. in Internationale Beziehungen (steht bei manchen zulassungsvoraussetzungen so) dranhängen?

2. Kann ich nach dem 1.Staatsexamen/1.Juristischer Prüfung einen Master of Laws im Ausland (zB England oder USA) dranhängen? bzw.

3. Ist ein Master of laws an einer renommierten ausländischen uni (zB Cambridge) realisierbar, wenn man in deutschland anfängt Jura zustudieren, bzw. welcher abschluss ist erforderlich?

4. Ist es möglich mehr als ein Auslandssemester zu machen?


Irgendwie schreckt es mich schon sehr ab durch ein Jurastudium so lange an deutschland "gefesselt" zu sein ! Gibt es alternativen?
Totmacher
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beiträge: 120

BeitragVerfasst am: 02 Jul 2009 - 16:03:55    Titel: Re: jura international

segas hat folgendes geschrieben:
auch ich möchte Jura studieren, aber nicht zwingend die klassischen Juristenberufe ausüben. Vielmehr strebe ich eine Arbeit in einer NGO, bei der UNO, oder auch in einem Wirtschaftsunternehmen an. ich möchte ein jurastudium international ausrichten und habe folgende fragen:

1. Kann ich nach dem 1.Staatsexamen/1.Juristischer Prüfung einen Master in einem anderen Fach z.B. in Internationale Beziehungen (steht bei manchen zulassungsvoraussetzungen so) dranhängen?

2. Kann ich nach dem 1.Staatsexamen/1.Juristischer Prüfung einen Master of Laws im Ausland (zB England oder USA) dranhängen? bzw.

3. Ist ein Master of laws an einer renommierten ausländischen uni (zB Cambridge) realisierbar, wenn man in deutschland anfängt Jura zustudieren, bzw. welcher abschluss ist erforderlich?

4. Ist es möglich mehr als ein Auslandssemester zu machen?


Irgendwie schreckt es mich schon sehr ab durch ein Jurastudium so lange an deutschland "gefesselt" zu sein ! Gibt es alternativen?

Sehr schöne Ziele. So etwas habe ich im Moment auch "noch" vor. Bei der Uno zu arbeiten ist sicherlich nicht einer der schlechtesten Jobs^^

Klar, kannst du Auslandssemester machen. Ich meine auch so viele man will. Trotzdem sollte im Vordergrund ein solides Studium stehen und dann erst Auslandsaufenthalte. Eigentlich bietet jede Uni das "Erasmus Program" und darüber bekommt man dann einen Platz im Ausland. Eine Vorbereitung für ein Auslandssemester dauert ca. 1 Jahr.

Nr. 2 strebe ich auch nach dem 1. Staatsexamen an. Man braucht relativ gute Noten (mind. 11,5) und auch viel Geld. Wobei ich nicht sagen kann was von beiden schwieriger ist^^

Nr.3 Ich meine nach dem 1. Staatsexamen ist eine Bewerbung dort ohne Probleme möglich. Entsprechende Noten, Geld und Englisch Kenntnisse sind ja selbverständlich.
Rhyeira
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 3012

BeitragVerfasst am: 02 Jul 2009 - 16:41:16    Titel:

Man braucht keine so guten Noten, um einen LLM in den USA oder GB machen zu können - die guten Noten braucht man nur, wenn man an eine der Top-Unis kommen will. An die weniger beliebten/renommierten Unis kommt man auch mit mäßigen Noten.

Aber es ist eben relativ teuer.
Asterisque
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.05.2006
Beiträge: 576
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 02 Jul 2009 - 17:02:18    Titel:

Genau, man braucht keine guten Noten um einen llm-Platz zu bekommen. Sogar ich habe mehrere Zusagen gehabt. Cool

Es gibt auch Länder in denen das wesentlich billiger als in den USA ist.
Totmacher
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beiträge: 120

BeitragVerfasst am: 02 Jul 2009 - 18:01:17    Titel:

klar, kann man auch mit einem durchschnittlichen Noten sein LL.M machen.
ich bin davon ausgegangen, dass er an die Uni in Cambridge will und es sicher von Vorteil wäre, wenn man zur Uno will, dass man an einer sehr guten Uni sein LL.M. macht Wink
pe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.03.2006
Beiträge: 525

BeitragVerfasst am: 03 Jul 2009 - 09:18:50    Titel:

Bei den sogenannten Eliteuniversitäten im anglo-amerikanischen Raum ist Zulassungsvoraussetzung für foreign students in den postgraduierten Studiengängen (llm) das man zu den besten 5 - 10 % seines Jahrgangs gehört. Dafür muss man sich seinen Ranglistenplatz beim LPA bestätigen lassen.

Auch wenn man den LLM dort direkt nach dem ersten Examen machen kann, so sollte man bedenken, dass Berufserfahrung, Promotion bei der Bewerbung sicherlich nicht schaden

Man sollte sich halt nur überlegen, ob der wirklich Sinn macht. Fachlich bringt dich der ausländische LLM nicht wirklich weiter. Nur wenn die Fremdsprachenkenntnisse benötigst ist der wirklich sinnvoll. Und die brauchen halt doch die wenigsten..... Mal abgesehen von der Weiterentwicklung der Persönlichkeit.....
Asterisque
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.05.2006
Beiträge: 576
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 03 Jul 2009 - 11:42:09    Titel:

Zumindest bei der Großkanzleien wird perfektes Rechtsenglisch vorausgesetzt. Ein Freund von mir hat gerade überall Bewerbungsgespräche und viele davon finden ausschließlich in englisch statt.
Und es wird direkt bemängelt, dass er nicht im Ausland war.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> jura international
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum