Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Verstoß gegen zählprinzipien
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Verstoß gegen zählprinzipien
 
Autor Nachricht
beckylein9
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 21.11.2008
Beiträge: 81

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2009 - 17:40:03    Titel: Verstoß gegen zählprinzipien

Hallo,

ich hoffe jemand kann mit den zählprinzipien etwas anfangen (nach Gelman und gallistel)

es geht um die ersten 3 zählprinzipien: eindeutigkeitsprinzip, prinzip der stabilen ordnung und kardinalzahlprinzip.

Ich soll nun 3 beispiele nennen und zwar soll immer gegen ein prinzip verstoßen werden und die anderen beiden aber sollen eingehalten werden.
Dazu soll es eine zeichnung geben.

Verstoß gegen das eindeutigkeitsprinzip:
meine idee war folgende: kind zählt mit den fingern ab, allerdings erfasst es die einzelnen zahlwörter noch nicht. es teilt sie nach silben ein

eins zwei drei vier fünf sech sie-ben
die siebben wird also nicht genau einem gegenstand zugeordnet. meint ihr das geht so? und ist dann das kaardinalzahlprinzip erfüllt? weil eigentlich hat man ja dann 8 finger....

für den verstoß des prinzip der stabilen ordnung habe ich einfach wieder 7 finger aufgemalt aber die zahlen sind durcheinander. allerdings werden die zahlen einzeln aufgegriffen und die sieben steht am ende

hat jemand eine idee gegen den verstoß des kardinalzahlprinzips?

Und weitere anregungen? würde mich freuen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Verstoß gegen zählprinzipien
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum