Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mittlere Reife und danach Abitur
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Mittlere Reife und danach Abitur
 
Autor Nachricht
Koala13
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.04.2009
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 17 Jul 2009 - 20:59:47    Titel: Mittlere Reife und danach Abitur

Hallo,
ich mache im Oktober Mittlere Reife (Realschulabschluss) und würde danach schnellst möglichst Abitur erlangen.
Wie sieht es mit der Gymnasialen Oberstufe aus?
-Was sind die voraussetzungen um dort aufgenommen zu werden (Notendurschnitt)
-Da kommt man doch hinein mit einem Realschulabschluss?

Was für möglichkeiten gibt es dann für mich noch das Abitur zu machen auf dem schnellsten Weg?
Ich komme aus Baden-Württemberg falls das weiter hilft!

Danke schon im Voraus
Koala13
Leguan
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.07.2009
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 18 Jul 2009 - 02:56:13    Titel:

"""

Zuletzt bearbeitet von Leguan am 04 Aug 2009 - 23:47:23, insgesamt einmal bearbeitet
Koala13
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.04.2009
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 18 Jul 2009 - 15:22:27    Titel:

Hallo,
ich bin 16 Jahre alt fast 17.
Und mache ein Fernstudium zur Mittleren Reife deshalb der Termin im Oktober.
Wie lange dauert die Oberstufe bis man das Abitur ereicht hat?
Ich habe mich auch über das Wirtschaftsgymnasium informiert nur das dauert 3 Jahre und das ist mir ein bischen zu lang!
Was für möglichkeiten gibt es dann noch das Abitur nach zu machen?
Christel192
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 199

BeitragVerfasst am: 18 Jul 2009 - 18:23:00    Titel:

- um drei Jahre wirst du fast nich herum kommen, da du ja auch aus zwei Jahren die Punkte brauchst

- bei uns in NRW brauchst du deine mittlere Reife mit Q-Vermerk um in die 11. Klasse aufm Gym gehen zu dürfen

- dürfte anfangs ziemlich hart für dich werden. Kenne viele die nach der 10. von der Real zum Gym sind und ich will mal behaupten 90 % haben wiederholt oder nur einen Schnitt von 3, ...
Koala13
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.04.2009
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 18 Jul 2009 - 19:31:02    Titel:

Was für einen Durschnitt brauche ich um einen Qualifermerk zu bekommen?
Gibt es keine anderen möglichkeiten in 2 Jahren dann das Abitur zu erlangen?
-Toboss_92
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.07.2009
Beiträge: 50
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 20 Jul 2009 - 00:17:17    Titel:

ich komme aus nrw
auch realschule und ab august gymi
quali kriegt man, wenn man in den hauptfächern im schnitt 3,0 und auch in den nebenfächern 3,0 hast

aber warum willst du umbedingt in 2 jahren dein abi machen viele sind glücklich nicht G8 zusein
aber wie wäre´s mit fachabi nach 2 jahren das würde gehen Very Happy
Leguan
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.07.2009
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 20 Jul 2009 - 00:42:55    Titel:

"""

Zuletzt bearbeitet von Leguan am 04 Aug 2009 - 23:47:54, insgesamt einmal bearbeitet
Koala13
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.04.2009
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 20 Jul 2009 - 15:41:21    Titel:

Ok danke dann werde ich mich bei meinem Fernlergang sehr anstrengen das ich den Qualivermerk bekomme.
Ich werde mich dann schon vorher auch den Gymis in meiner Umgebeung Bewerben das ich dann hoffentlich noch im Oktober auf genommen werden kann.
Komm ich mit dem Abschluss dann auch auf eines das nur G8 anbietet?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Mittlere Reife und danach Abitur
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum