Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Zweitstudium - Finanzierung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Zweitstudium - Finanzierung
 
Autor Nachricht
Lissa83
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.07.2009
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 20 Jul 2009 - 11:14:52    Titel: Zweitstudium - Finanzierung

Hallo zusammen,

ich stecke in folgender Situation: Von 2004 bis 2009 habe ich Medieninformatik studiert (Bachelor). Zwar mit einer guten Note (1,7) aber leider habe ich die Regelstudienzeit erheblich überschritten. Das Studium hat mir nicht wirklich Spaß gemacht, aber da ich mir unschlüssig war, welcher Beruf überhaupt zu mir passt, habe ich das Studium dennoch durchgezogen. Das Problem ist, dass ich mir nun absolut nicht vorstellen kann mein Leben lang im Informatikbereich zu arbeiten. Ausserdem gehe ich davon aus, dass meine Jobchancen aufgrund der langen Studienzeit so und so nicht gerade rosig sind.

Nun sieht es so aus, dass ich mir ziemlich sicher bin, was meine "Berufung" ist. Dazu müsste ich allerdings ein zweites grundständiges Studium durchziehen (Kommunikationsdesign). Beim Abschluss wäre ich dann allerdings schon 29/30 Jahre alt.

Dann ist da noch das Problem mit der Finanzierung des Studiums - Bafög habe ich ja schon im Erststudium verbraucht. Dabei frage ich mich (oder euch Smile) nun folgendes:

1. Der Master meines Erststudiums wird auch als Fernstudium angeboten - könnte ich mich dort parallel zum Zweitstudium einschreiben, oder darf man nich parallel an verschiedenen FHs studieren ? Für das Master-Studium würde mir ja wieder Bafög zustehen oder ?
Gelten beim Master spezielle Vorraussetzungen um Bafög zu erhalten - zB der zeitliche Abstand zwischen Beendigung des Bachelors und Beginn des Masterstudiums ? Müssen auch beim Master zwischenzeitlich die abgeleisteten Module dem Bafögamt mitgeteilt werden, um für die Gesamtstudiendauer Bafög zu erhalten ?

2. Muss man beim Zweistudium die Krankenversicherung selbst zahlen ?

3. Das Zweitstudium möchte ich entweder in MeckPomm oder Hamburg machen. Wenn ich es richtig verstanden habe gibt es in MV bis auf weiteres keine Studiengebühren und in HH sind pro Semester 375 € fällig - stimmt das ?

So, mehr fällt mir im Moment nicht ein ... Würde mich über eure Antworten sehr freuen.

LG, Lissa
milumilu
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.04.2008
Beiträge: 121

BeitragVerfasst am: 20 Jul 2009 - 12:23:14    Titel:

Hast du dir schon mal überlegt/ ist es dir möglich, deinen Master vielleicht in einem Fach zu machen, das dir mehr Spaß macht?

Es gibt doch mittlerweile soo viele unterschiedliche Studiengänge, vor allem auch in den Richtungen Medien und Informatik. Wenn du dich deutschlandweit umschaust, ist da ja vielleicht was dabei (die Seite www.studieren.de ist sehr zu empfehlen, da sind alle Studiengänge auch nach Abschlüssen aufgelistet). Kommunikationsdesign ist doch deinem Bachelorstudiengang gar nicht so fern, oder (sorry, kenne mich da wenig aus)?
Lissa83
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.07.2009
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 20 Jul 2009 - 12:34:36    Titel:

Zitat:
Kommunikationsdesign ist doch deinem Bachelorstudiengang gar nicht so fern, oder (sorry, kenne mich da wenig aus)?


ganz entfernt haben beide Studiengänge schon ein paar Ähnlichkeiten .. allerdings ist Medieninformatik sehr techniklastig, während bei Kommunikationsdesign die kreative Gestaltung im Mittelpunkt steht.

Die Idee den Master in einem Fach zu machen, das mehr in die Gestaltungsrichtung hatte ich auch schon - allerdings wüsste ich nicht welcher Studiengang sich da anbieten würde. Und selbst wenn ich einen finden würde, und vielleicht sogar angenommen werden würde, bezweifle ich, dass ich das notwendige Grundlagenwissen mitbringen würde Sad(
SpaceCowgirl
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.11.2006
Beiträge: 230
Wohnort: Hier

BeitragVerfasst am: 12 Sep 2009 - 13:12:36    Titel:

Hey Leute!

Ich habe auch ein ähnliches Problem.. Ich studiere grad (Bachelor), werde in 2 Jahren fertig sein. Danach wollte ich ein zweites Studium draufsetzen, allerdings in einem ganz anderen Bereich deshalb auch ein zweites Bachelor-Studium. Nach dem Abschluss des 2. wäre ich dann auch so um die 29/30 Jahre alt.

Ich mache mir gerade Gedanken darüber, ob es sinnvoll ist so lange zu studieren? Hat man dann auf dem Arbeitsmarkt überhaupt noch Chancen wenn man schon 30 ist und noch keine richtige Berufserfahrung hat (außer Praktika und evtl. Nebenjobs)? Wie sehen das die Personaler?

Kann mir jemand was dazu sagen? Wie seht ihr das? Vielleicht war jemand von euch in so einer Situation?

LG
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Zweitstudium - Finanzierung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum