Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Drehstromberechnung - Probleme mit Strom im Mittelleiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Drehstromberechnung - Probleme mit Strom im Mittelleiter
 
Autor Nachricht
Becha
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.03.2006
Beiträge: 148
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 21 Jul 2009 - 10:54:32    Titel: Drehstromberechnung - Probleme mit Strom im Mittelleiter



Hallo, ich muss eine Schaltung berechnen, wie im Foto dargestellt. Das Bild zeigt auch gleichzeitig die simulierten Ergebnisse für die Ströme an, die ich berechnen soll. Mit meinen komplexen Rechnungen komme ich zwar auf die korrekten Werte für die 3 Strangströme. Nicht jedoch für deren Winkel sowie den Strom im Mittelpunktsleiter.

Die Winkel errechne ich doch mit den jweiligen Spannungen geteilt durch die Impedanz. Da erhalte ich bei mir auch 30° und -30° und nicht -150° und 150°. Warum?

Darauf aufbauend dann den Mittelpunktsleiter:

Hier erhalte ich mit Imp=Ir+Is+It (jeweils komplex) immer einen Wert von 2,366A*e^(-j*0°)

Woher kommt die Differenz im Vergleich zum simulierten Ergebnis?

Meine Werte für die Is:

Ir=867,925mA
Is=867,06mA*e^(-j*30°)
It=863,34mA*e^(j*30°)

Die entsprechen ja den Simulierten Werten, ausser die WInkel.

Wo liegt mein Fehler?

Grußß
Jochen
isi1
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 7394
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 21 Jul 2009 - 18:33:00    Titel:

Wahrscheinlich hast Du die Richtung der Spannungen nicht im Verbraucherpfeilsystem genommen, Becha.

Die Pfeile der Spannung müssen zum Nulleiter zeigen.
Vielleicht hilf die folgende Zeichnung einse ähnlichen Beispiels:
Becha
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.03.2006
Beiträge: 148
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 21 Jul 2009 - 19:03:16    Titel:

Isi, du bist großartig! Ich hab meinen Fehler direkt gefunden, dank Deinem Bild. Schau dir mal mein gepostetes Bild im eingangsposting an.

Achte auf die Spannungsquellen......, da konnte die Simulation ja nicht die richtigen Werte anzeigen.


Gruß


Jochen
isi1
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 7394
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 21 Jul 2009 - 20:06:16    Titel:

Becha hat folgendes geschrieben:
Isi, du bist großartig! Ich hab meinen Fehler direkt gefunden, dank Deinem Bild. Schau dir mal mein gepostetes Bild im eingangsposting an.
Das freut mich nun, Jochen, dass es irgendwie geholfen hat. Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Drehstromberechnung - Probleme mit Strom im Mittelleiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum