Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ebay-Verkäufe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Ebay-Verkäufe
 
Autor Nachricht
Merle87
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.10.2007
Beiträge: 111

BeitragVerfasst am: 21 Jul 2009 - 22:39:14    Titel: Ebay-Verkäufe

Angenommen:

Person A bietet Ware bei Ebay an.

Person B erwirbt diese Ware käuflich und per Überweisung.

Person A gibt an Überweisung erhalten zu haben und die Ware verschickt zu haben.

Person B erhält allerdings auch nach zwei Wochen noch keine Post und setzt sich mit Person A in Verbindung.

Person A gibt an, die Ware mit der Deutschen Post verschickt zu haben. Da dies kein versicherter Versand sei, stehe Person B keine Rückerstattung des an Person A überwiesenen Geldes zu. Dazu das seltsame Angebot, aus Mitleid, die Hälfte des Preises dennoch zurückzuerstatten.

Wie ist in diesem fiktiven Fall die Rechtslage?

Liebe Grüße, Merle Rolling Eyes
FU
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.04.2006
Beiträge: 116

BeitragVerfasst am: 22 Jul 2009 - 11:49:22    Titel:

In diesem "fiktiven" Fall liegt wohl ein Versendungskauf nach § 447 BGB vor. Danach geht die Preisgefahr auf den B über, sobald der A die Ware dem Versandunternehmen übergibt.

D.h. kann der A nachweisen, die Lieferung der Post übergeben zu haben, trägt B ab diesem Zeitpunkt das Risiko. Er muss die Ware bezahlen.

Deshalb ist dem B zu raten, in Zukunft einen versicherten Versand zu verlangen und ggf. zu bezahlen, wenn er auf die Zuverlässigkeit der Post nicht weiter vertrauen mag.

Im Übrigen würde das seltsame Angebot in diesem fiktiven Fall dazu führen, dass B sich nochmal genauer um den Absendenachweis bemüht.
Daphney
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.05.2009
Beiträge: 214

BeitragVerfasst am: 22 Jul 2009 - 13:43:15    Titel:

Interessiert mich:
Genügt als Absendenachweis ein "Kassenzettel" bei der Post oder wie läuft das? Auf diesem steht ja nur der Preis für den Brief / das Paket.

Wenn ein ebay Verkäufer schreibt, dass das Risiko bei unversichertem Versand beim Käufer liegt - muss er überhaupt etwas nachweisen?

Jura ist so spannend! Smile
Merle87
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.10.2007
Beiträge: 111

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2009 - 03:32:49    Titel:

Dankeschön. Jetzt weiß ich bescheid. Wink
dornbusch
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2007
Beiträge: 3823

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2009 - 06:09:52    Titel:

Daphney hat folgendes geschrieben:
Interessiert mich:
Genügt als Absendenachweis ein "Kassenzettel" bei der Post oder wie läuft das? Auf diesem steht ja nur der Preis für den Brief / das Paket.

Wenn ein ebay Verkäufer schreibt, dass das Risiko bei unversichertem Versand beim Käufer liegt - muss er überhaupt etwas nachweisen?

Jura ist so spannend! Smile


Wer wirklich ganz sicher gehen möchte, muß lernen ohne Ebay zu leben.
Für mehr Information empfehle ich eine Stunde Lektüre im Ebay-Forum Sicherheit.

Gruß Dornbusch
Daphney
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.05.2009
Beiträge: 214

BeitragVerfasst am: 26 Jul 2009 - 11:01:21    Titel:

Ich will nicht sichergehen, es hat mich einfach interessiert, wie das rechtlich aussieht. Ich nutze ebay ohnehin nur für Sachen, die ich notfalls entbehren kann, es geht mir tatsächlich nur um die Theorie.
Totmacher
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beiträge: 120

BeitragVerfasst am: 26 Jul 2009 - 11:41:00    Titel:

Ein Fall von DSL Very Happy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Ebay-Verkäufe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum