Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ausbildung zur Industriekauffrau/Industriekaufmann
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Ausbildung zur Industriekauffrau/Industriekaufmann
 
Autor Nachricht
Nuvola93
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.07.2009
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 22 Jul 2009 - 18:47:06    Titel: Ausbildung zur Industriekauffrau/Industriekaufmann

Hallo! =)
Ich beginne im September meine Ausbildung zu Industriekauffrau =)
Jetzt hätte ich ein paar Fragen Smile Wär nett wenn sie mir jmd. beantwortet!!^^

1.) Welche Fächer habe ich in der Berufschule? (ein paar weiß ich, z.B. BWL, Deutsch, Mathe,..)
2.) Muss man viel präsentieren?
3.) Kann ich mich WÄHREND der Ausbildung schon weiterbilden, oder eben Kurse belegen/Zusatzqualifikationen erwerben, die man später als Weiterbildung "anrechnen" kann?
4.) Wie kann ich mich auf die Berufschule vorbereiten? Bücher,..? Hab tihr vllt. ein paar Tipps?

Vielen Dank im Voraus!
Lg,
Nuvola93 Cool Cool Cool
-T-
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.07.2007
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: 22 Jul 2009 - 20:52:19    Titel:

Hi,

bin seit Mitte Juni fertig mit der Ausbildung.

Zu deinen Fragen:

1) Wir hatten in 2 Jahren BWL, VWL, Rechnungswesen, Politik,
Datenverarbeitung, Sport, Religion, Englisch und Deutsch .

2) Es geht: in Deutsch haben wir zum Schluss hin öfter mal präsentiert
(zum Teil als Übung für den mündlichen Teil der Abschlussprüfung).

3) Hmm wie wäre es mit nem Fremdsprachenzertifikat in Englisch?
Fällt mit jetzt gerade so spontan ein. Ansonsten vielleicht parallel
sowas wie Betriebswirt(in) oder ein berufsbegleitendes Studium?
Ich weiß ja nicht welche Möglichkeiten ihr so direkt vom Unternehmen
so habt.

4) Für die Zwischenprüfung und die Abschlussprüfung kann ich dir auf
jeden Fall das Buch "Sicher zur Industriekauffrau / zum Industrie-
kaufmann" empfehlen. Hat mir im Grunde ganz gut geholfen.

Viele Grüße und viel Spaß bei deiner baldigen Ausbildung!

-T-
Nuvola93
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.07.2009
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 23 Jul 2009 - 20:41:14    Titel:

...

Zuletzt bearbeitet von Nuvola93 am 24 Jul 2009 - 10:58:14, insgesamt einmal bearbeitet
Nuvola93
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.07.2009
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 24 Jul 2009 - 10:57:13    Titel:

-T- hat folgendes geschrieben:
Hi,

bin seit Mitte Juni fertig mit der Ausbildung.

Zu deinen Fragen:

1) Wir hatten in 2 Jahren BWL, VWL, Rechnungswesen, Politik,
Datenverarbeitung, Sport, Religion, Englisch und Deutsch .

2) Es geht: in Deutsch haben wir zum Schluss hin öfter mal präsentiert
(zum Teil als Übung für den mündlichen Teil der Abschlussprüfung).

3) Hmm wie wäre es mit nem Fremdsprachenzertifikat in Englisch?
Fällt mit jetzt gerade so spontan ein. Ansonsten vielleicht parallel
sowas wie Betriebswirt(in) oder ein berufsbegleitendes Studium?
Ich weiß ja nicht welche Möglichkeiten ihr so direkt vom Unternehmen
so habt.

4) Für die Zwischenprüfung und die Abschlussprüfung kann ich dir auf
jeden Fall das Buch "Sicher zur Industriekauffrau / zum Industrie-
kaufmann" empfehlen. Hat mir im Grunde ganz gut geholfen.

Viele Grüße und viel Spaß bei deiner baldigen Ausbildung!

-T-





hätte noch ein paar Fragen (dazu)...


1) Was nimmt man in Deutsch so durch, also welche Themen?

2) Musstet ihr auch in Englsich präsentieren? viel?

3) Wenn man während der Ausbildung Betriebswirt machen will, muss man dann das Abi haben? (Habe mittlere Reife)
Muss man gleich im ersten Lehrjahr anfangen oder geht es auch noch im zweiten?

Lg und vielen Dank =)
Nuvola93
rinschn
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.11.2008
Beiträge: 431

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2009 - 19:06:03    Titel:

den betriebswirt kannst du meines wissens erst nach der abgeschlossenen ausbildung machen.

aber es gibt jetzt ein duales studium was man machen kann, evtl ist das ja was für dich.


ansonsten mußten wir in deutsch eine firmenpräsentation erarbeiten und präsentieren. die wurd benotet. in englisch wurden gruppenarbeiten präsentiert und in anderen fächern fing es ebenso mit den gruppenarbeiten an die zu präsentieren und danach alleine. aber alles in vorbereitung auf die mündliche prüfung.
Nuvola93
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.07.2009
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 26 Jul 2009 - 17:18:43    Titel:

rinschn hat folgendes geschrieben:

aber es gibt jetzt ein duales studium was man machen kann, evtl ist das ja was für dich.



braucht man dazu kein abi?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Ausbildung zur Industriekauffrau/Industriekaufmann
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum