Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage zum Arbiturzeugnis
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Frage zum Arbiturzeugnis
 
Autor Nachricht
(chris)
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.07.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 27 Jul 2009 - 16:10:35    Titel: Frage zum Arbiturzeugnis

Hallo an alle,
ich werde 2011 mein abi an einem gymnasium machen und dazu ein paar fragen:

-mein letztes zeugnis der 11.2 hatte einen für meine verhältnisse guten notendurschnitt von 2,5. natürlich will ich mich in 12/13 nochmal verbessern, um ein gutes abi zu bekommen.
nun meine frage: besonders in der 10.2 also das abschlusszeugnis war ich net so gut und hatte nur einen durchschnitt von 3,16 Rolling Eyes

ist es arbeitgebern oder unis später egal was man so in der 5-11. Klasse hatte, wenn man erstmal das arbitur bestanden und sein arbiturzeugnis hat? oder spielen die zeugnisse der 5.-11. Klasse noch irgendeine rolle für später, was für mich nicht so gut wäre?

mfg chris
Muh89
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.05.2009
Beiträge: 329

BeitragVerfasst am: 27 Jul 2009 - 16:26:27    Titel:

später zählt nur das abitur bzw. dein abizeugnis.
was du in der fünften oder elften für noten hattest interessiert die leute nicht, also keine angst Wink

zumindest kann ich dir versichern, dass die unis nur dein abizeugnis sehen wollen und ich bezweifle sehr stark, dass den arbeitgebern die zeugnisse der 5-11 wichtig sind und sie diese sehen wollen.
Serenada
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.04.2009
Beiträge: 200

BeitragVerfasst am: 02 Aug 2009 - 18:05:10    Titel:

Hallo,

hierbei kann in der Tat keine feststehende Antwort gegeben werden, da es von Bundesland zu Bundesland sehr unterschiedlich gehandhabt wird.
Evtl. kennst du jemanden, der das Abitur schon beendet hat und kannst mal einen Blick auf das Zeugnis werfen, bzw. den/diejenige fragen?

Übrigens: Relevant können manche Zeugnisse übrigens tatsächlich sein. Zwar nicht das Zeugnis der fünften Klasse Wink , aber in jedem Fall zieht die ZVS bei manchen Studienfächern, wie Psychologie, Einzelnoten aus den vorhergehenden Halbjahren, auch aus der elften und zwölften Klasse hinzu.
Als Grundlage dient jedoch immer dein Abiturzeugnis, nur dass du durch sehr gut absolvierte Fächer auch noch einen Bonus bei der Studienplatzvergabe erhalten kannst.
test321
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 300

BeitragVerfasst am: 06 Aug 2009 - 16:05:47    Titel:

gelöscht
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Frage zum Arbiturzeugnis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum