Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mathematik, Informatik, oder Ingenieurstudium
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Mathematik, Informatik, oder Ingenieurstudium
 
Autor Nachricht
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24256

BeitragVerfasst am: 28 Jul 2009 - 17:02:58    Titel:

Nun, ich bin nur der Meinung, dass man ersteinmal ordentlich die Grundlagen lernen sollte!

Ein solch spezieller Bachelor-Studiengang schränkt einen so sehr ein, dass man keine Wahl bezügl. eines Master-Programmes hat. Man kann nämlich maximal von der Uni vor Ort das entspr. Master-Programm in genau diesem Studiengang belegen. Nirgends sonst wird man auf eine solche Nische aufsetzen können...

Die Stufung der Studiengänge sollte ja gerade erreichen, dass man mit dem Bachelor sich Grundlagen aneignet und dann im Master spezialisiert. Alles andere ist einfach Studentenfängerei.


Cyrix
erdbeere_
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.07.2008
Beiträge: 1357

BeitragVerfasst am: 28 Jul 2009 - 17:03:02    Titel:

ich wuerde physik empfehlen - wer in die forschung will erhaelt damit eine gute mathematische grundlage und mit einem physik bachelor haelt man sich viele verschiedene master-moeglichkeiten offen.

forschung bedeutet ja auch oft eine promotion, da hat man ebenfalls mit physik (aber auch mathe) gute karten in verschiedenen bereichen, weil die grundlagen sitzen.
phantz
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.03.2006
Beiträge: 1315

BeitragVerfasst am: 28 Jul 2009 - 21:42:53    Titel:

Du bist in letzter Zeit echt ein wenig neben der Spur, oder Descartes?
So gesehen warte ich eigentlich immer noch auf eine kurze Erklärung wegen gestern...aber, naja.
Pseudoman
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.07.2009
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 29 Jul 2009 - 00:09:00    Titel:

cauchy hat folgendes geschrieben:
Pseudoman hat folgendes geschrieben:
haha Laughing ich bin ja neu hier, ist das hier immer so, dass die Diskussion so außer Kontrolle gerät?


Nö, das hier ist harmlos.
Sonst isses schlimmer....! Very Happy


ah ok ^^ dann gibts hier ja noch Entwicklungspotential in der Diskussion
cauchy
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beiträge: 687

BeitragVerfasst am: 29 Jul 2009 - 00:13:48    Titel:

hey Leute dieser Test ist echt der Hammer!!

Bei mir:
Die Auswertung, ihrer Antworten weißt ein überdurchschnittliches Interesse an Tätigkeiten, die für ein Studium bedeutsam sind, auf.

Studienfach: Kameramann/-frau
Bemerkung: Studium ist nicht Berufsvoraussetzung...... Laughing Laughing Laughing
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24256

BeitragVerfasst am: 29 Jul 2009 - 00:15:27    Titel:

Was machst du eigentlich noch bei JuMa? Solltest du nicht eher an die Filmhochschule München? Wink


Cyrix
cauchy
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beiträge: 687

BeitragVerfasst am: 29 Jul 2009 - 00:21:45    Titel:

cyrix42 hat folgendes geschrieben:
Was machst du eigentlich noch bei JuMa? Solltest du nicht eher an die Filmhochschule München? Wink


@ cyrix:

es kommt noch schlimmer:
Kommunikationswissenschaft Bachelor mit Schwerpkt Medientechnik und
Tonmeister/in Sad , Toningenieur/in Sad

Denke jetzt ernsthaft über ein BWL Studium oder eine Friseurlehre nach.... Sad
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24256

BeitragVerfasst am: 29 Jul 2009 - 10:42:20    Titel:

Wink

Cyrix
halador
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.07.2009
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 29 Jul 2009 - 11:48:53    Titel:

aber er scheint es ja gut überstanden zu haben.
cauchy
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beiträge: 687

BeitragVerfasst am: 29 Jul 2009 - 12:00:00    Titel:

Smutje hat folgendes geschrieben:

Andere hatten die Pubertät - cyrix hatte Mathe.


Da gibt´s doch so´n Buch:
"Pubertät ist wenn die Eltern schwierig werden."

Da cyrix immer noch Mathe hat, stellt sich mir die Frage:
Sind deine Eltern immer noch schwierig??? Very Happy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Mathematik, Informatik, oder Ingenieurstudium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 1 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum