Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Öff-R Große Übung Kiel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Öff-R Große Übung Kiel
 
Autor Nachricht
galahad
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.04.2009
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 03 Aug 2009 - 15:30:40    Titel: Öff-R Große Übung Kiel

Hallo! Schreibt hier irgendjemand die Hausarbeit SS2009 Große Übung in Kiel? Schöne Grüße, Galahad
N83
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.03.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 06 Aug 2009 - 11:18:26    Titel: Kiel ÖffR

Hey,
ich schreib' die HA auch. Hauptproblem momentan in der Klagebefugnis bei mir.

Die Abwandlung ist recht dankbar find ich.

Machst Du Anfechtungsklage oder Normkontrollantrag?

Gruß,
Franzi
galahad
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.04.2009
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 06 Aug 2009 - 11:56:50    Titel:

Hi Franzi!

Werde wohl Anfechtungsklage nehmen. Klagbefugnis ist bei mir auch ein Schwerpunkt.

Abwandlung muss ich mir noch anschauen. In welche Richtung geht es denn da bei Dir?

Gruß,


galahad
N83
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.03.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 06 Aug 2009 - 12:26:57    Titel:

Da geht's ja um das Problem des Sperrgrundstückes. Im Rahmen der Klagebefugnis gibt es dazu unterschiedliche Meinungen. Werd' mich wohl der Meinung anschließen, die rechtsmissbräuchlich erworbenes Eigentum als nicht schutzwürdig ansieht.

Wo siehst Du im ersten Teil noch größere Probleme?
galahad
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.04.2009
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 06 Aug 2009 - 15:29:39    Titel:

ich sitze noch bei der Klagebefugniss fest. sonst habe ich abgesehen von ein paar kleinigkeiten die zulässigkeit durch. vorvefahren ist bei einem planfeststellungsbeschluss meines wissens nicht vorgesehen.

werde wohl bei der klagebefugnis zum ergebnis kommen, dass A aus luftverkehrsrechtlicher Sicht klagbefugt ist, wasserrechtlich nicht.

wie schaut das eigentlich aus, dass sich die behörde über die ergebnisse der gebietsverträglichkeitsprüfung hinweggesetzt hat? das könnte auch ein problem im 1. teil sein.


schöne grüße


galahad
N83
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.03.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 06 Aug 2009 - 19:29:24    Titel:

Vorverfahren seh' ich auch so.

Bei der Klagebefugnis bin ich auch noch nicht richtig fertig. Wollte wasserrechtlich aber auch eher ausschließen.

Und wo ich die Verträglichkeitsprüfung einbaue, weiß ich auch noch nicht. Werd' aber heute Abend und morgen nochmal ranklotzen und dann bin ich vielleicht klüger Wink
galahad
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.04.2009
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 07 Aug 2009 - 07:57:24    Titel:

werde auch heute und morgen richtig ranklotzen. können ja heute abend so gegen 20 Uhr nochmal über diese plattform uns austauschen.

frohes schaffen! Very Happy

galahad
N83
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.03.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 10 Aug 2009 - 09:54:24    Titel:

Irgendwie bin ich nicht so sehr viel weiter gekommen am Wochenende Wink

Werde evtl die Verträglichkeitsprüfung kurz in der Zulässigkeit ansprechen, das dort aber dann auch verwerfen (für's Erste).

Welche Rechstgutverletzungen bei A kommen bei Dir in der Begründetheit in Betracht?

Ich werd' heute erstmal die Abwandlung komplett runterschreiben, dann wäre das erledigt und ich kann mich die restliche Zeit voll auf den Hauptteil konzentrieren. Ich folge dort übrigens wirklich der Rechtsmissbrauchslösung.
galahad
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.04.2009
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 10 Aug 2009 - 10:01:47    Titel:

Bei mir ist das WE auch nicht so produktiv gelaufen wie ich ursprünglich geplant hatte.

Im zweiten Teil werde ich auch der Rechtsmissbrauchslösung folgen.

werde mich später noch mal melden

Frohes Schaffen!

galahad
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Öff-R Große Übung Kiel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum