Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Korrektur für Hausarbeiten, Fallstudien, Korrekturlesen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Korrektur für Hausarbeiten, Fallstudien, Korrekturlesen
 
Autor Nachricht
Lektorin
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.08.2009
Beiträge: 1
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 03 Aug 2009 - 23:40:27    Titel: Korrektur für Hausarbeiten, Fallstudien, Korrekturlesen

________________________________________
0177 627 68 44 Zivilrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht, Öffentliches Recht, Privatrecht, Internationales Recht, Erbrecht, Gesellschafts-und Handelsrecht, Immobilienrecht, Insolvenzrecht, Medien-und Wettbewerb, Mietrecht, Zivilprozessrecht

24h Service, an Wochenenden und Feiertagen

Nur ein Jurist kann Dir beim Korrekturlesen einer wichtigen Hausarbeit oder eines rechtswissenschaftlichen Textes wirklich helfen.
Denn wer kennt Gesetzestexte, Fälle, Abläufe und Gesetzbücher besser als ein Diplom-Jurist selbst?

Brauchst Du eine kompetente Lektorin, die nicht nur Rechtschreibung, Grammatik, Stil und Ausdruck korrigiert, sondern den Inhalt und die angewandten Gesetze auf ihre Richtigkeit überprüft?

Benötigst Du Hilfe oder Betreuung beim Erstellen Deines juristischen Textes, deiner Hausarbeit, Habilitation o.ä?

Ich weiß aus eigener Erfahrung, welche Schwierigkeiten und Tücken die juristische Ausbildung bereithält….und kenne mich mir der juristischen Fachsprache bestens aus.

Das Korrekturlesen beinhaltet:

• Überprüfung der Rechtschreibung und Grammatik
• Satzbau, Stil, Ausdruck, Form
• Zeichensetzung, Inhalt
• Logische Stringenz
• Korrektes Benutzen von Fremdwörtern
• Syntax
Weitere Leistungen:
• Überprüfung der Gültigkeit zitierter Gesetze/ Einzelner Rechtsnormen
• Repetitorium-/ Crash Kurse
• Examenstutorium
• Fallstudien-hilfe und Beratung
• Fallbesprechung
• Überprüfung der Richtlinen
• Gesetzesawendungen

Ich selbst habe mein Jura Studium an der Freien Universität Berlin mit dem 1. Staatsexamen abgeschlossen(Diplomjuristin) und arbeite als erfolgreiche freie Lektorin und Übersetzerin.
( Spreche auch Russich und Englisch)
Ich arbeite mich zügig in jedes Fachgebiet ein und erledige Deine Korrektur gewissenhaft und professionell!

Melde Dich unter 0177 627 68 44
Ronnan
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.09.2008
Beiträge: 2295
Wohnort: Karlsruhe, Residenz des Rechts

BeitragVerfasst am: 03 Aug 2009 - 23:45:22    Titel:

die richtigkeit der angewandten gesetze oder die richtigkeit der anwendung der gesetze? :p
test321
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 300

BeitragVerfasst am: 04 Aug 2009 - 00:12:41    Titel:

gelöscht

Zuletzt bearbeitet von test321 am 23 Aug 2009 - 11:47:19, insgesamt 2-mal bearbeitet
purbaneck
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.05.2007
Beiträge: 187
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 04 Aug 2009 - 00:19:28    Titel:

Ist die plumpe Werbung hier überhaupt erlaubt?
Export Sales
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.05.2004
Beiträge: 620

BeitragVerfasst am: 04 Aug 2009 - 01:28:53    Titel:

Lektorin hat folgendes geschrieben:
Hilfe für rechtschreibung, ...


Laughing

Ein Treppenwitz?

(der Thread wurde im Bewerbungsforum natürlich schon gelöscht)
Rhyeira
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 3012

BeitragVerfasst am: 04 Aug 2009 - 09:06:28    Titel:

Na, von jemandem, der "Jura Studium" getrennt bzw. ohne Bindestrich schreibt, würde ich meine Rechtschreibung jedenfalls nicht überprüfen lassen. Wink
DasBa
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2007
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: 04 Aug 2009 - 09:15:42    Titel: Re: Korrektur für Hausarbeiten, Fallstudien, Korrekturlesen

Lektorin hat folgendes geschrieben:

Denn wer kennt Gesetzestexte, Fälle, Abläufe und Gesetzbücher besser als ein Diplom-Jurist selbst?

Ein Volljurist?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Korrektur für Hausarbeiten, Fallstudien, Korrekturlesen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum