Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

unternehmens- oder wirtschaftsrecht?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> unternehmens- oder wirtschaftsrecht?
 
Autor Nachricht
sypho
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.03.2009
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2009 - 02:39:02    Titel: unternehmens- oder wirtschaftsrecht?

hallo Smile

ich wollte mal fragen, was sich denn im nachhinen besser eignet, um als syndikus oder rechtsberater/vertreter für unternehmen (gründung, insolvenz, ...) zu arbeiten.

unternehmensrecht oder wirtschaftsrecht?

oder ist beides sogar so ziemlich das gleiche? google zumindest spuckt nur anwälte aus die beides unter dem thema wirtschaftsrecht laufen lassen. gibt es da also unterschiede?
ich hatte ja vor entweder in marburg oder in gießen zu studieren. marburg allerdings beitet als schwerpunkt "Recht des Unternehmens" und dafür kein wirtschaftsrecht, während in gießen wirtschaftsrecht angeboten wird aber kein unternehmensrecht. kann es also sein das beides das gleiche ist nur unter anderem namen läuft? Confused

grüße aus mittelhessen
sypho Smile
nucky
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.08.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 09 Aug 2009 - 17:42:39    Titel:

also meiner meinung nach kann man das nicht ganau trennen.
ich studiere an der uni mannheim. hier nennt (oder schimpf ;0) ) sich der schwerpunktbereich "Wirtschaftsrecht" und ist untergliedert in einen AT und einen BT Teil. Der AT umfasst Gesellschafts-, Handels-, Kreditsicherungs- und Arbeitsrecht, sowie die Ökonomische Analyse der Rechts. Beim BT Teil gibt es verschiedene Wahlbereiche. Ich habe Gesellschaftsrecht II, dh. Aktienrecht, Konzernrecht, Unternehmensnachfolge...
Es ist also sehr viel vom Unternehmensrecht vertreten. Kann höchstens sein das bei einem Schwerpunkt "Unternehmensrecht" einfach nur darauf Wert gelegt wird.
Um bei einem Unternehmen zu arbeiten ist ein eher weit gefächertes Spektrum wohl eine gute Sache, da auch vieles miteinander zusammenhängt. Außerdem sind für einen solchen Job auch noch Kenntnisse in BWL erforderlich.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> unternehmens- oder wirtschaftsrecht?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum