Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

WFI o. Westfälische Wilhelms Universität Münster?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> WFI o. Westfälische Wilhelms Universität Münster?
 
Autor Nachricht
student4life
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.08.2007
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2009 - 16:52:15    Titel: WFI o. Westfälische Wilhelms Universität Münster?

Kurz gefasst:
Es ist zu fällen die Entscheidung:

Bachelor 09/10 BWL:
Uni Münster oder WF Ingolstadt der KU?

Folgende Kriterien:
Studentenleben, Reputation und Qualität der Lehre/Forschung.


Ich bin dankbar für alle Meinungen.
CarlosII
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.11.2008
Beiträge: 558

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2009 - 16:58:24    Titel:

Studentenleben: Klar Münster
Reputation: Münster eher vor der KU, wobei letztere auch gut ist
Qualität: In MS hoch; ein Wermutstropfen ist die sehr hohe Zahl an Studenten, gerade zu Beginn des Studiums
student4life
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.08.2007
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2009 - 17:04:01    Titel:

Danke für die erste schnelle Antwort!
zwischen durch kurz meine Ansicht:

Studentenleben; Denke auch, klar Münster..
Reputation; sehe ich die WFI persönlich inzwischen schon vor Münster
Qualität; kann ich nichts zu sagen und frage deshalb ja auch u.a.
_Seb_
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.01.2008
Beiträge: 228
Wohnort: Münster

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2009 - 17:05:30    Titel:

Wieso siehst du die KU bzgl. Reputation vor Münster ?

Ansonsten würde ich Carlos Antwort so auch unterschreiben.
student4life
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.08.2007
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2009 - 17:15:13    Titel:

Münster ist in meinen Augen, schon tendeziell eine massen Uni.
Mit natürlich trotzdem einer guten Reputation.
Allerdings glaube ich das die WFI trotz ihres geringen alters, aber aufgrund ihrer geringen größe und den recht genau ausgewählten Studenten auch schon den Ruf einer "elite" Fakultät aufgebaut hat.
Gerade speziell bei größeren Unternehmen im Audit, Tax & Advisory geschäftsfeld.
_Seb_
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.01.2008
Beiträge: 228
Wohnort: Münster

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2009 - 17:22:39    Titel:

Also wenn du ein Problem damit hast, nicht zu einem auserwählten Kreis zu gehören, darfst du natürlich nicht nach Münster gehen.

Bzgl. Reputation sollte man vllt. noch differenzieren bzgl. Lehre, Profs, Forschung und Unternehmen.
Ich wundere mich nur gerade, dass du als Bsp. Audit, Tax & Advisory bringst.
Gerade Münster ist eigentlich ziemlich dafür verschrien, eine Uni für die Wirtschaftsprüfer zu sein.
student4life
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.08.2007
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2009 - 17:34:15    Titel:

Bei der differenzierung hast du recht denke ich!

Ich wußte z.B. auch nicht, das Münster doch so einen guten Ruf in dem Gebiet der Wirtschaftsprüfung hat! Ich habe nur vor kurzem mal gehört das die jüngste wirtschaftsprüferin Deutschlands von der Uni Münster kam.

Aber ich merke nun auch eigentlich doch recht stark das du auf jeden fall für Münster bist.
Ich hoffe hier melden sich auch nochmal WFI Fürsprecher zu wort, damit es nicht zu einseitig wird.
Denn sonst lande ich wahrscheinlich doch in Münster..^^


Zuletzt bearbeitet von student4life am 08 Aug 2009 - 17:35:41, insgesamt einmal bearbeitet
pml
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.04.2006
Beiträge: 1387
Wohnort: Ingolstadt

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2009 - 17:34:43    Titel:

Versuche es objektiv, obwohl ich in Ingolstadt studiere...

Studentenleben klar Münster

Reputation: in der Forschung hat Münster einen höheren Output und die Lehre kann ich von hier schlecht beurteilen, würde sie aber als gut einschätzen, da Münster sonst nicht so einen guten Ruf in der Wirtschaft hätte. Ich sehe aber Ingolstadt auch fast etwas höher bei der Reputation und würde dies behaupten, da ich glaube, dass unsere Studentenschaft noch leistungshomogener ist und dementsprechend fast alle entsprechende Jobeinstiege schaffen. Aber de facto hat man mit beiden Unis alle Wege weit offen in der Arbeitswelt.

Forschung: In Ingolstadt sehr gemischt, da ein paar gar nicht mehr wirklich sichtbar forschen (aber auch bald pensioniert werden) und andere ganz solide sind z.B. Finance, Logistik, DLM, WINFO, (aber auch nicht Weltspitze). Ingolstadt ist also keine überragende Forschungsuni.

Man muss halt sehen was einem wichtig ist... Gerade im Bachelor mit anschließendem Ziel Karriere in der Wirtschaft ist die Forschung weniger wichtig.
student4life
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.08.2007
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2009 - 17:37:22    Titel:

Danke pml!
Deine Antwort kam wie gerufen!
HappyDigit
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.02.2009
Beiträge: 249

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2009 - 17:37:49    Titel:

student4life hat folgendes geschrieben:

Denn sonst lande ich wahrscheinlich doch in Münster..^^


Das klingt - auch wenn du es sicher im Scherz meinst - für mich so, als wenn du dich schon längst für Ingolstadt entschieden hättest. Und dann sollten dich irgendwelche Argumente in einem Forum auch nicht umstimmen, wenn du für dich eine Entscheidung getroffen hast, zumal das ganze ja nun nicht so ist, dass man sich mit der einen oder anderen Wahl für ewig ins Abseits schießt.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> WFI o. Westfälische Wilhelms Universität Münster?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum