Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Koreanistik - besser Mono-oder Kombibachelor?Bitte um Rat :(
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Koreanistik - besser Mono-oder Kombibachelor?Bitte um Rat :(
 
Autor Nachricht
cally09
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.08.2009
Beiträge: 2
Wohnort: BErlin

BeitragVerfasst am: 10 Aug 2009 - 16:12:33    Titel: Koreanistik - besser Mono-oder Kombibachelor?Bitte um Rat :(

Hallo!
Ich habe vorgestern die frohe Botschaft erhalten, dass ich an der FU für Koreanistik angenommen wurde.
Jetzt muss ich diesen Immatrikulationsantrag ausfüllen und stecke schon seit einigen Stunden fest bei der Auswahl Mono oder Kombi.
Ich möchte auf jeden fall, wenn ich Mono wählen sollte, als affinen Bereich Turkologie wählen.
Ich könnte aber beim Kombibachelor auch Turkologie als Modul nehmen, oder?

Meine Fragen sind jetzt:
1. Wie viel kann ich überhaupt mit Turkologie anfangen, wenn ich es nur als affinen Bereich nehme.
2. Wie sehr würde Turkologie mein Koreanistikstudium einnehmen, wenn ich es als Modul nehme?
(Ich möchte mich größtenteils auf Korea konzentrieren, aber trotzdem mit Turkologie noch was anfangen können)
3. Müsste ich es dann als 60 LP Modul wählen? Denn wenn ich es als 30 LP Modul wähle, dann muss ich ja NOCH ein weiteres Modul wählen, oder? Das würde ich nicht wollen...

Was würdet ihr mir raten?
Ich danke 1000 Mal für Antworten!
milumilu
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.04.2008
Beiträge: 121

BeitragVerfasst am: 10 Aug 2009 - 16:42:05    Titel:

Ein kurzer Anruf in den Studienbüros wird dir wohl die sicherste Auskunft geben können.
Depeche24
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.11.2008
Beiträge: 283

BeitragVerfasst am: 10 Aug 2009 - 16:58:08    Titel:

Was es alles für Studienmöglichkeiten gibt ... Smile
Jo84
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.11.2007
Beiträge: 255

BeitragVerfasst am: 10 Aug 2009 - 18:20:29    Titel:

Da ich selbst etwas Exotisches studiere und auch einige kenne, kann ich dir aus meiner Erfahrung folgenden Rat geben:
Vergiss Turkologie. Es bringt dir viel mehr, wenn du dich auf deinen Schwerpunkt konzentrierst und gegebenenfalls eine zweite Sprache aus der Region wählst (Japanisch, Chinesisch).
Ich weiß, wie du dich fühlst. Du hast wahrscheinlich viele Interessen und würdest das und jenes studieren.
Früher oder später entscheiden sich die meisten für eines oder geben frustriert ganz auf.
Ausnahmen bestätigen die Regel!
Zu Überlegen ist auch, was du später machen willst. Ich weiß, als Erstsemester denkt man sich, ich studiere doch das Fach, weil ich es liebe und nicht wegen der Wirtschaft...
Spätestens ab dem 5. Semester fangen viele an umzudenken.
Also, warum nicht BWL, VWL, .... dazu?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Koreanistik - besser Mono-oder Kombibachelor?Bitte um Rat :(
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum