Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Noch immer keine Zu- oder Absage von der Uni Karlsruhe
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Noch immer keine Zu- oder Absage von der Uni Karlsruhe
 
Autor Nachricht
lara84
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.08.2009
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2009 - 23:53:15    Titel:

Es stimmt nicht, dass die Uni Karlsruhe an diejenigen schon Absagen verschickt hat, die keine Chance mehr hatten und die anderen noch Chancen haben!
Ich habe auch noch nichts gehört und habe vor ein paar Tagen dort angerufen, die Frau sagte mir meinen Listenplatz und auch, dass ich so gut wie keine Chancen mehr haben werde, ne Absage kommt dennoch erst nach den Nachrückverfahren..
Ich will jetzt hier keinem die Hoffnung nehmen aber leider ist das wohl so, ich weiß aber auch nicht, ob das in jedem Studiengang so ist, nehme das aber an Wink
-->Er@zor_X<--
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.03.2009
Beiträge: 486

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2009 - 11:51:42    Titel:

So, ich hab da jetzt mal angerufen (nach fast 1,5 Stunden kam ich endlich durch! Rolling Eyes ). Mir wurde dann eigentlich auch das gesagt, was hier im Thread schon gesagt wurde: Die Zusagen wurden schon abgeschickt, wer jetzt noch keine hat, hat im Hauptverfahren nicht genügend Punkte erreicht und das Nachrückverfahren läuft bereits. Die erreichte Punktzahl bekommt man dann, wenn man eine Antwort erhält. Viel mehr konnte sie mir eigentlich auch nicht sagen (Listenplatz etc.).
prx
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2009 - 18:13:15    Titel:

wie kann das nachrückverfahren laufen, wenn die frist fürs hauptverfahren erst diesen freitag abläuft? ^^
Esmerim
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.03.2006
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2009 - 22:00:34    Titel:

warum verschicken die keine Absagen, so wüsste ich wenigstens wie meine Chancen im Nachrückverfahren stehn. mensch.. ich weiss nicht ob ich jetzt warten soll oder noch nochmal bewerben, aber kann ich dann nich aus dem nachrückverfahren fallen, wenn ich mich für was freies bewerbe?!
Fumero
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.07.2007
Beiträge: 388

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2009 - 22:07:57    Titel:

Ist euch schon klar, dass der 21. noch lang nicht vorbei ist?
-->Er@zor_X<--
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.03.2009
Beiträge: 486

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2009 - 23:41:15    Titel:

Ja, das hat mich ja auch gewundert. Ich hab mich gefragt, wie es sein kann, dass der 21. August noch gar nicht ist, aber das Nachrückverfahren bereits läuft. Ich denke, dass es einfach vorbereitet wird. Es wird wahrscheinlich geschaut, von wem schon eine Annahme der Zusage gekommen ist und von wem nicht und es wird dann alles mal geordnet.
lara84
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.08.2009
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2009 - 23:57:35    Titel:

Mh, also ich bekam meinen Listenplatz telefonisch mitgeteilt!!
-->Er@zor_X<--
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.03.2009
Beiträge: 486

BeitragVerfasst am: 18 Aug 2009 - 00:18:44    Titel:

Hmh, seltsam.
Vielleicht war deine Sachbearbeiterin auch nur engagierter. Weil meine konnte mir nicht viel sagen, was ich auch nicht schon wusste. Wobei sie mich noch nicht mal nach Namen oder Bewerbungsnummer gefragt hat.
Fumero
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.07.2007
Beiträge: 388

BeitragVerfasst am: 18 Aug 2009 - 10:51:44    Titel:

Warum sollte sie auch? Du steigerst deine Chancen nicht, indem du irgendwelche armen Leute penetrierst. Was meinst du wohl, wie viele andere da täglich anrufen und so ungewiss sind, welche Aussichten sie haben? Rolling Eyes
Euch fehlt eindeutig die Souveränität für Karlsruhe, wenn ihr das bei den Klausuren mit den Professoren auch so macht, kriegt ihr von denen Antworten, dass ihr euch danach zur psychiatrischen Behandlung anmeldet.
dlgjulian
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.08.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 18 Aug 2009 - 20:58:32    Titel:

Ich habe mich auch in Karlsruhe beworben,
aber obwohl ich noch gar nichts von der Uni gehört habe habe ich mich anderst entschieden und mich an der ESB Reutlingen eingeschrieben. Die Vorteile sind klar: Kleine gruppen, super Kontakte, tolle Profs und ein tolles Umfeld.

Karlsruhe habe ich auch besucht, hat mir PERSÖNLICH (!) überhaupt nicht gefallen. Dieses Gefühl bestätigt sich auch schon jetzt im Bewerbungsverfahren: Man ist stets nur anonym, erreicht wohl euren Erzählungen nach nie jemand persönlich, überall Schilder "Sie sollen" "Sie müssen....Sie dürfen nicht".... Die ESB ist hier viel persönlicher und freundlicher. Auch ist hier ein Auslandsemester fest integriert.

Quint Essenz: Wenn ihr in Karlsruhe nicht genommen werdet ist es nicht der Weltuntergang; Euren Unmut über das undurchsichtige Verfahren teile ich voll und ganz!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Noch immer keine Zu- oder Absage von der Uni Karlsruhe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 5 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum