Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Vermögen bei BAFöG-Antrag
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Vermögen bei BAFöG-Antrag
 
Autor Nachricht
test321
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 300

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2009 - 18:57:38    Titel:

gelöscht


Zuletzt bearbeitet von test321 am 23 Aug 2009 - 13:05:27, insgesamt einmal bearbeitet
Brand-Ing
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.11.2008
Beiträge: 3086

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2009 - 18:57:57    Titel:

test321 hat folgendes geschrieben:
Ich finde, da ist ein Unterschied, was du als "Geld haben " bezeichnest. Wenn mand 10.000 in Bar hat, ist das wohl was anderes als ich mit meinem Bausparvertrag den meine Eltern vor zig Jahren mal für mich gemacht haben, an den ich auch gar nicht drankäme (außer durch sehr große Verluste) und der für "später" gedacht ist. Ich finde es eine Unverschämtheit, dass ich das dafür "kaputt" machen soll. Mal davon abgesehen, was den Damen und Herren ja vollkommen egal ist, ist die Tatsache, dass man nochmal 700 pro Semester drauf zahlt, wenn nicht sogar mehr.


Meine Eltern haben finanziell 1x Scheiße gebaut und sind nun verschuldet. Wir haben weder ein eigenes Haus noch irgendwelche Ersparnisse. Ich hab keinen Cent Bafög bekommen, weil ja nur das reine Einkommen zählt.
Also heul nicht rum, weil man von dir erwartet, dass du erstmal DEIN EIGENES GELD verwendest bevor du welches vom Staat bekommst.

Zitat:
Und wer wirklich Bafög braucht, bekommt auch welches.


siehe oben.
test321
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 300

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2009 - 19:04:24    Titel:

gelöscht

Zuletzt bearbeitet von test321 am 23 Aug 2009 - 13:15:17, insgesamt einmal bearbeitet
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24252

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2009 - 19:07:53    Titel:

Klar ist es dein Geld. Wenn dein Name drauf steht, gehört es dir...

Ansonsten ist es eh irrelevant, weil es nicht dir gehören würde.


Cyrix
Brand-Ing
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.11.2008
Beiträge: 3086

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2009 - 19:10:55    Titel:

Über meinen Intellekt mach du dir mal keinen Kopf (für nen Studienabschluss scheints gereicht zu haben).

Zum Lese-Verständnis ... siehe Beitrag von Cyrix.


Zuletzt bearbeitet von Brand-Ing am 17 Aug 2009 - 19:15:37, insgesamt einmal bearbeitet
test321
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 300

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2009 - 19:14:45    Titel:

gelöscht

Zuletzt bearbeitet von test321 am 23 Aug 2009 - 13:15:03, insgesamt einmal bearbeitet
Dr.Dr.Frosch
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.07.2007
Beiträge: 320
Wohnort: Lehrte

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2009 - 19:14:59    Titel:

Es nicht vorher für dich auszugeben ist absolut unlogisch. Das Geld würdest du praktisch wegwerfen. 19% davon kriegt eh der Staat zurück.
Kauf dir Auto, Laptop oder sonstwas. Das wirst während deines Lebens und dank fehlender Renten in 50 Jahren locker wieder reinwirtschaften.
Brand-Ing
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.11.2008
Beiträge: 3086

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2009 - 19:19:13    Titel:

test321 hat folgendes geschrieben:

Echt, wie viele potenzielle Stalker es hier gibt...


Wie viele Leute es gibt, die der Meinung sind irgendwas geschenkt bekommen zu müssen, was ihnen gar nicht zusteht.

Und wie du auf 8 Jahre kommst ist mir schleierhaft. Aber das weißt du sicher besser als ich, wenn du das hier so selbstbewusst behauptest
test321
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 300

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2009 - 19:29:23    Titel:

gelöscht

Zuletzt bearbeitet von test321 am 23 Aug 2009 - 13:14:26, insgesamt einmal bearbeitet
Brand-Ing
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.11.2008
Beiträge: 3086

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2009 - 19:38:25    Titel:

Aha, na dann bin ich ja beruhigt ... kein Lese-Problem, sondern ein Ausdrucks-Problem.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Vermögen bei BAFöG-Antrag
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Weiter
Seite 4 von 13

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum