Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

ein Punkt bekannt 2x^2+3x+5
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> ein Punkt bekannt 2x^2+3x+5
 
Autor Nachricht
Gast







BeitragVerfasst am: 11 Mai 2005 - 15:53:31    Titel: ein Punkt bekannt 2x^2+3x+5

wenn ein punkt der funktiob bekannt ist und man einen 2. sucht so kann ich mich noch erinnern gibt es eine möglichkeit die geschrieben so ähnlich aussieht wie einfach eteiltrechnen kann mir nohcmal dies Methode erklären??
gibg irgendwie so: therm = (x-1)*(hier die zahlen die malgenommen therm ergeben)
glaub so ging das aber wie mach ich da weiter???
Liliaaa
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 22.04.2005
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: 11 Mai 2005 - 17:25:14    Titel:

bei x^2 macht das fast keinen sinn, da du das mit der mitternachtsformel ausrechnen kannst.

bei x^3 eine Nullstelle raten/ausprobieren und dann Funktion : x-(Nullstelle)
Polynomdivision durchführen
Gast







BeitragVerfasst am: 11 Mai 2005 - 19:10:04    Titel:

stummt polynodivision war das aber wie geht dich nochmal???
Liliaaa
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 22.04.2005
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: 12 Mai 2005 - 16:12:49    Titel:

gib doch mal eine andere funktion
denn mit 2x^2+3x+5 funktioniert das nicht!
am besten eine mit x^3
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> ein Punkt bekannt 2x^2+3x+5
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum