Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Elektroautos betreiben durch Induktion durch die Strasse?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Elektroautos betreiben durch Induktion durch die Strasse?
 
Autor Nachricht
Suxxess
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.08.2009
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2009 - 12:51:44    Titel: Elektroautos betreiben durch Induktion durch die Strasse?

Moin Leute,

ich hatte eine Idee wie man eventuell zukünftig die Batterien von Elektrofahrzeugen wärend der Fahrt aufladen könnte. Nun habe ich aber keine Ahnung ob das überhaupt technisch realisierbar wäre.

Wie wäre es wenn man unter die Autobahn ein elektrisches Leitungssystem baut und die Elektroautos bekämen dann durch Induktion ihren Strom um die Autobatterie wärend der Fahrt zuladen? Die Induktion würde dann durch den Strassenbelag in die Unterseite des Auto's erfolgen.

Diese Technik würde man dann schrittweise ausbauen wenn man die Autobahnen eh erneuert, so wären die Kosten gering. In der Stadt könnten die Auto's ganz normal mit ihrer Batterie fahren. Dann könnte man noch Parkplätze und Co. mit der Technik ausstatten und würde somit auch mit der jetzigen Batterietechnik auskommen. (Das ist ja bis jetzt das Hauptproblem von Elektroautos)

Also zurück zu meiner Frage, ist das technisch möglich, dass die Stromübertragung durch den Strassenbelag hindurch mit Hilfe von Induktion funktionieren könnte? (Oder eine andere Technik)

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Sven
Gruwe
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 24.03.2004
Beiträge: 5286
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2009 - 14:08:22    Titel:

Theoretisch möglich ist das, praktisch aber eher sinnlos.

Das System hätte wohl solch einen schlechten Wirkungsgrad, dass sich Elektroautos überhaupt garnicht lohnen würden Wink
wasp
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.01.2007
Beiträge: 2718

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2009 - 16:09:03    Titel:

Am MIT hat jemand eine Möglichkeit gefunden, um Storm sozusagen Wireless zu Übertragen. Auch per Induktion. In dem TV-Beitrag darüber konnten die einen Computer damit betreiben. Unter dem Tisch stand der Sender und auf dem Tisch der empfänger. Jetzt weiß ich aber nicht mehr, ob das durch die Tischplatte hindurch ging oder halt ein direkter "Blickkontakt" zwischen Sender und Empfänger gewärleistet sein musste.

Aber sowas klingt doch ungefähr nach dem, was du dir vorstellst?
sm00ther
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.01.2008
Beiträge: 4451

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2009 - 16:19:25    Titel:

Ist Luft nicht der ultimative Killer in Sachen Induktion? Was für fette Spulen bräuchte man also, um genügend Feldlinien in das Auto hineinzwingen zu können, damit sie auf der Autobahn ihre 130 Sachen halten können?
xmisterDx
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.11.2008
Beiträge: 7571

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2009 - 16:26:09    Titel:

Abgesehen von den unvorstellbar großen Strömen und den damit verbundenen Leitungsverlusten, die für die nötige Durchflutung gebraucht würden...

Würde Jemand von euch gerne mitten in einem starken magnetischen Feld sitzen? Wink
Z-Video
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.08.2009
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2009 - 19:01:52    Titel:

Ich habe von einem Elektroauto gelesen, das über 1000 km Reichweite hat, auf der Autobahn mindestens 140 km/h erreicht und etwa 8000 Euro kostet. Shocked
Nachteil: Das zugehörige Verlängerungskabel kostet über 200'000 Euro! Evil or Very Mad

Gruss Erich
mgor
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2008
Beiträge: 371

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2009 - 17:44:03    Titel:

Der Nachteil von Wechselstromakkus... diese sind sehr teuer.
Die Vorteil aber: Diese könnten sofort per Induktion aufgeladen werden Very Happy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Elektroautos betreiben durch Induktion durch die Strasse?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum