Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Statistiken und Tabellen auswerten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Statistiken und Tabellen auswerten
 
Autor Nachricht
Meinabiturabgang
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.07.2008
Beiträge: 121

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2009 - 17:55:53    Titel: Statistiken und Tabellen auswerten

Hallo

Ich möchte gerne wissen,ob ich bei der Auswertung der Tabelle/Statistik alles beachtet habe und man noch etwas hinzufügen sollte?


-Das Statistische Bundesamt Deutschland veröffentlicht die Statistik der „ Verbraucherpreisindex für Deutschland“ am 11. August 2009.
-Der Verbraucherpreisindex für Deutschland wurde zwischen dem Zeitraum 1991 bis 2008 berechnet.
Also Jahrzehnte
-Die Angaben sind in Indexwerte(Höhe und Struktur der Ausgaben der privaten Haushalte für Waren und Dienstleistungen aus Einkommens-und Verbraucherstichprobe) und Jahren
-Der Verbraucherindex wurde einmal insgesamt und in Abteilungen gegliedert
-Der Verbraucherpreisindex hat in 2005 ein Durchschnitt/Maßstab
-Die Statistik ist in Tabellenform(Spalten & Zeilen)
-Der Verbraucherpreisindex hat eine Kontinuierliche zu nahmen
-Höhepunkt der Statistik liegt bei 106,6 und der Tiefpunkt liegt bei 75,9
-In der Gesamtbetrachtung sind keine gegenläufigen Entwicklungen zu betrachten
-In der Stückbetrachtung sind gegenläufige Entwicklungen zu beobachten
-Es gibt einen Schnittpunkt,der liegt bei 100 also Einheitliche werte


Danke im voraus


http://www.destatis.de/jetspeed/portal/cms/Sites/destatis/Internet/DE/Content/Statistiken/Zeitreihen/WirtschaftAktuell/Basisdaten/Content100/vpi101a.psml
[url]
Goodwill
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 896

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2009 - 18:10:25    Titel:

weiß ja nciht wie deine Vorbildung ist, aber klingt alles recht laienhaft. ist das für die Schule?

Es interessiert bspw. weniger wie die Tabelle aussieht, vielmehr deren Aussagen über die inflationären Tendenzen. Und da kommen mir seine Stichpunkte zu kanpp. Auch vielleicht mal ein Vorwort, was der VPI überhaupt aussagen soll; wie er berechnet wird etc. lässt du weg. Da müsste nochwas kommen.

PS: Schreib besser dass auf 2005 normiert wurde, anstatt "Durchshcntt/Maßstab". Das sagt ja garnichts aus
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Statistiken und Tabellen auswerten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum