Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Der Weg ist das Ziel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Philosophie-Forum -> Der Weg ist das Ziel
 
Autor Nachricht
freddyjahnke
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.11.2008
Beiträge: 43
Wohnort: alfeld

BeitragVerfasst am: 24 Aug 2009 - 21:18:21    Titel: Der Weg ist das Ziel

Es gibt so viele Weisheiten die unglaublich viel sagend sind - und einige laufen einem immer wieder über den Weg ...
So bin ich schon so oft auf diese Redewendung gestoßen... Smile

Der Weg ist das Ziel

Aber was bedeutet das?
Ist es nun nicht das Ziel iwo anzukommen oder wieder da zu sein?
Oder die Strecke an sich - worauf man sich dann vllt etwas einbilden kann oder sie einen nach dem Prinzip selbstverbesserung ala Masturbation voranbringt?

??
Liebe Grüße - Freddy
ebichu87
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.12.2008
Beiträge: 260
Wohnort: DE

BeitragVerfasst am: 26 Aug 2009 - 19:25:50    Titel:

ok, Beispiel: Sagen wir mal du willst ein Masterdiplom für Philo an der Uni machen.

Das Ziel ist der Erhalt des Masterdiploms.
Viel wichtiger als das Diplom ist aber der Weg, sprich die 5 Jahre Studium, welchen du gehen musst, um dein Diplom zu erhalten. Denn nur, indem du diesen Weg gehst sammelst du Wissen und Erfahrung, lernst und schulst du dein Denken. Das eigentliche Ziel ist also nicht das Diplom, welches an sich als ein fetzen Papier nutzlos ist, sondern der Weg den du gehst, um an dieses Diplom zu kommen.

folglich: Der Weg ist das Ziel

so verstehe ich das zumindest, vllt. kanns noch jemand allgemein formulieren.
sonnenglück
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.08.2009
Beiträge: 392

BeitragVerfasst am: 26 Aug 2009 - 19:29:19    Titel:

das hier ist sehr witzig und grad so passend Laughing

http://de.uncyclopedia.org/wiki/Der_Weg_ist_das_Ziel
freddyjahnke
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.11.2008
Beiträge: 43
Wohnort: alfeld

BeitragVerfasst am: 27 Aug 2009 - 06:50:32    Titel:

Ja - ich denke beides passt - aber persönlich gefällt mir ersteres von ebichu besser - als der banker der nicht bemerkt, dass er sein ziel schon längst erreicht hat - und nun sein eigentliches ziel definiert ...
Danke - Freddy
iLLumination
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 31.08.2007
Beiträge: 120

BeitragVerfasst am: 27 Aug 2009 - 20:50:11    Titel:

Ich sehe das auch wie ebichu, denn ohne die Erfahrungen, die man auf dem Weg gemacht hat, ist das Ziel wertlos. Also ist das Ziel letztenendes nur die Summe aller Erfahrungen, die man auf dem Weg gesammelt hat.
freddyjahnke
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.11.2008
Beiträge: 43
Wohnort: alfeld

BeitragVerfasst am: 28 Aug 2009 - 13:07:56    Titel:

ja! - und diese sind dann mit dem Zertifikat auch bestätigt --- finde ich gut!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Philosophie-Forum -> Der Weg ist das Ziel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum