Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Kurseinbruch an Börse nach Wahlerfolgen der Linkspartei
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 15, 16, 17, 18, 19
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Kurseinbruch an Börse nach Wahlerfolgen der Linkspartei
 
Autor Nachricht
Julius_Dolby
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 3856

BeitragVerfasst am: 12 Sep 2009 - 14:38:07    Titel:

Pauker hat folgendes geschrieben:
Ich bin mir sogar ziemlich sicher, dass es qualifizierte Leute für diesen Preis gibt.

Aber eben nicht so gut, qualifiziert und durchsetzungsfähig wie die Leute, die mehr verdienen. Zumindest trauen ihnen das die Eigentümer offensichtlich nicht zu. Warum stellen die betreffenden Unternehmen nicht einfach Billig-Manager ein, wenn die auch so gut sind?

murania hat folgendes geschrieben:
Das Problem ist, dass Manager

Alle Manager?

murania hat folgendes geschrieben:
nur ihre eigene Tasche im Sinn haben

Hat der einfache Arbeiter am Band etwa etwas anderes im Sinn?

murania hat folgendes geschrieben:
und durch Verträge angehalten werden die Firmeninteressen durchzusetzen

Für was sollen Manager denn sonst da sein?
Und auch hier noch mal:
Wird der einfache Arbeiter oder Angestellte etwa nicht durch Verträge angehalten, die Firmeninteressen durchzusetzen?
Celtic-Tiger
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.08.2008
Beiträge: 2079

BeitragVerfasst am: 12 Sep 2009 - 15:34:35    Titel:

Julius_Dolby hat folgendes geschrieben:
murania hat folgendes geschrieben:
t;]nur ihre eigene Tasche im Sinn haben

Hat der einfache Arbeiter am Band etwa etwas anderes im Sinn?




Allerdings sind die Kontrollmechanismen bei dem die Kontrollmechanismen doch um einiges ausgeprägter wies mir scheint.....
murania
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 2602

BeitragVerfasst am: 12 Sep 2009 - 16:16:24    Titel:

@Julius Dolby: Ja, Nein, Ja. Und der Vergleich zum Angestellten ist kontraproduktiv, demnach müsste der Manager weniger verdienen, da er keinen Mehrwert schafft.



Zitat:

Warum stellen die betreffenden Unternehmen nicht einfach Billig-Manager ein, wenn die auch so gut sind?

Wie willst du dann deine eigenen Löhne noch erklären?
Julius_Dolby
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 3856

BeitragVerfasst am: 12 Sep 2009 - 16:23:48    Titel:

murania hat folgendes geschrieben:
demnach müsste der Manager weniger verdienen, da er keinen Mehrwert schafft.

Ach was... wo der Arbeiter im Kleinen, Hier und Heute Mehrwert schafft,
da schafft der (gute) Manager im Grossen und Langfristig Mehrwert.
murania
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 2602

BeitragVerfasst am: 12 Sep 2009 - 16:31:29    Titel:

Den Mehrwert schafft er trotzdem nicht, aber er sorgt für die Bedingungen, dass der Mehrwert geschaffen werden kann. Von daher soll er auch adäquat bezahlt werden und wenn er gut ist, meinetwegen auch noch mehr.

Der Punkt liegt hier aber im Langfristigen und das scheint wohl kaum ein Manager zu beherzigen. Das liegt auch an den Verträgen die Boni für kurzfristige Erfolge ermöglichen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Kurseinbruch an Börse nach Wahlerfolgen der Linkspartei
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 15, 16, 17, 18, 19
Seite 19 von 19

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum