Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

2027 II BGB bei einem Bestatter anwendbar?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> 2027 II BGB bei einem Bestatter anwendbar?
 
Autor Nachricht
DJ_Flipper
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.03.2006
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 01 Sep 2009 - 08:45:43    Titel: 2027 II BGB bei einem Bestatter anwendbar?

2027 BGB regelt die Auskunftsansprüche des Erben Dritten gegenüber. Ist jetzt 2027 II BGB bei Bestattern des Erblassers anwendbar? Es geht um folgendes:

A = Erblasser, B= Erbe und C = hat Vertrag mit A und ist Bestatter, soll Grab 10 Jahre lang pflegen. A bezahlt 40.000 EUR an C daafür. Das weiß B nicht, will es aber wissen. Verlangt von C Auskunft. C sagte nein wegen Pietätspflichten. Was kann B verlangen?


Jetzt bin ich auf den 2027 gestoßen. Ist der hier anwendbar? Ausserdem stand im Kommentar irgendwas von § 260 (welches Gesetz weiß ich leider nicht)

Kann mir wer helfen?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> 2027 II BGB bei einem Bestatter anwendbar?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum