Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Nachrückverfahren & Wohnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Nachrückverfahren & Wohnung
 
Autor Nachricht
muhkuh6
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.08.2009
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2009 - 14:43:36    Titel: Nachrückverfahren & Wohnung

Hallo!

Weiß jemand, wann die Unis (Köln, Bonn und Mainz) das 1. Nachrückverfahren durchführen? Ich wurde bei allen relativ knapp abgelehnt und habe große Hoffnungen mit 2,6 und 3 WS im 1. NRV noch genommen zu werden. (Bin bei Mainz auf Platz 89 von 87)

Müsste ja wahrscheinlich relativ bald gemacht werden, oder? Die zweite Frage bezieht sich auf die Wohnungssuche. Eigentlich sollte es in den drei großen Städten doch wenig Probleme geben, noch kurzfristig für Oktober an ein bezahlbares Appartement zu kommen. (+/- 300€) Was meint ihr? Wollte mich direkt nach der 1. Zusage auf die Suche nach einer Wohnung machen (am liebsten Mainz). Habe mich zwar bei allen Studentenwerken beworben, aber das ist ja meistens Glückssache.

Gruß
arschkrampe
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.09.2008
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 05 Sep 2009 - 14:34:51    Titel:

hey, ich drück dir erstmal die daumen, dass es im nachrückverfahren klappt!!!!!

und naja, wohnungen findet man immer....egal zu welcher zeit und in welcher stadt...
Borussin
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 23.04.2009
Beiträge: 81
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 05 Sep 2009 - 14:46:42    Titel:

München ist auch ne große Stadt und da gibts für die "normalen" Bürger schon nicht genug bezahlbaren Wohnplatz..

Bonn is aber eher günstiger als Köln würd ich sagen. Mainz weiß ich nix zu.
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 05 Sep 2009 - 15:08:04    Titel: Re: Nachrückverfahren & Wohnung

muhkuh6 hat folgendes geschrieben:

Müsste ja wahrscheinlich relativ bald gemacht werden, oder? Die zweite Frage bezieht sich auf die Wohnungssuche. Eigentlich sollte es in den drei großen Städten doch wenig Probleme geben, noch kurzfristig für Oktober an ein bezahlbares Appartement zu kommen. (+/- 300€) Was meint ihr? Wollte mich direkt nach der 1. Zusage auf die Suche nach einer Wohnung machen (am liebsten Mainz). Habe mich zwar bei allen Studentenwerken beworben, aber das ist ja meistens Glückssache.


Zu Mainz: Also, ich wurde damals (WS 05/06) im 1. Nachrückverfahren angenommen und das war Mitte Oktober! Die Vorlesungen hatten aber noch nicht begonnen. Allerdings dürfte das jetzt schneller gehen, da damals das Studi-Sek "umgezogen" ist. Ich hoffe für dich, dass die Orga mittlerweile besser geworden ist Wink . Aber du kannst dir bei dieser Platzzahl sicher sein, dass du einen Platz bekommst. Ich lag bestimmt noch über 100 Plätze oder noch mehr hinter dem Letztzugelassenen und hab noch was bekommen.

Zur Wohnungssuche in Mainz: Viel Spaß, mit 300 Euro dürftest du es da nicht so leicht haben, "kurzfristig" was zu finden... Der Mainzer Wohnungsmarkt ist katastrophal.

Und zum Studentenwerk: Am besten rufst du SOFORT dort an und hakst nach. Die melden sich nie bei einem von selbst, sondern du musst alles telefonisch regeln. Und dann vergeben sie die Zimmer nach dem Motto: Wer zuerst kommt, malt zuerst. Wartelisten werden dort überhaupt nicht eingehalten.
Meine damalige Mitbewohnerin und ich wollten zusammenziehen und haben dann auch sofort ein Zimmerangebot bekommen (wir waren damals aber nicht mehr im 1. Sem.).
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Nachrückverfahren & Wohnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum