Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Zulassung für den Mannheim Master in Management- 2009
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Zulassung für den Mannheim Master in Management- 2009
 
Autor Nachricht
-Michael-
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 152

BeitragVerfasst am: 12 Sep 2009 - 14:00:21    Titel:

Apocalypse hat folgendes geschrieben:
Dass noch keiner gemerkt habe (obwohl ich es sogar noch geschrieben habe), dass ich mit meinem Beiträgen bezüglich der "TOP 10" nur provozieren will, es aber gar nicht meiner Meinung entspricht, ist traurig... Very Happy


Man merkt schon, dass Deine Statements provozieren sollen, aber warum das Ganze?
Was geht es Dich bitteschön an, wenn Leute gerne nach Mannheim wollen (aus welchen Gründen auch immer)?
Du wendest hier immerhin Zeit und Energie auf, nur um regelmäßig Leute zu stören die sich Chancen ausrechnen an einer renommierteren Uni zu studieren als Du es tust, das scheint Dich also schon ziemlich zu stören... ganz unabhängig vom Inhalt Deiner Posts schenkst Du dem Thema schliesslich eine Menge Aufmerksamkeit!

Für mich ist der Mannheim Master nächstes Jahr ebenfalls eine Option. VWL Bachelor (mit hohem BWL Anteil) sogut wie fertig, Endnote 1.8, Praktika kann ich ebenfalls vorweisen.
Leider habe ich bisher keine Auslandserfahrung und mit dem GMat noch keinerlei Kontakt gehabt Confused Chancen?
karita
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 04.06.2007
Beiträge: 77

BeitragVerfasst am: 12 Sep 2009 - 17:38:53    Titel:

danke schonmal für die Antworten.

Das Ganze ist schon ein wenig ernüchternd. Ich schätze aber, andere Unis werden MA nachziehen und ebenfalls einen GMAT verlangen (siehe München und vielleicht auch bald Köln, Münster,....) und die Privaten haben es ja ohnehin schon...
BWWB
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.03.2008
Beiträge: 170

BeitragVerfasst am: 12 Sep 2009 - 23:22:06    Titel:

BWL_student hat folgendes geschrieben:
http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/244514,0.html

mit einem Schnitt von 2,15 kannst du "ohne Probleme" nach Mannheim wechseln? Shocked

Dann musst du ja mal krasse Werte in gmat, toefl, sowie Berufserfahrung haben...


Berufserfahrung hat er/sie ja auch nicht. Bald im 5. Semester und noch keine Praktika absolviert...
turbokapitalist
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.07.2005
Beiträge: 1262

BeitragVerfasst am: 13 Sep 2009 - 03:40:51    Titel:

BWWB hat folgendes geschrieben:
BWL_student hat folgendes geschrieben:
http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/244514,0.html

mit einem Schnitt von 2,15 kannst du "ohne Probleme" nach Mannheim wechseln? Shocked

Dann musst du ja mal krasse Werte in gmat, toefl, sowie Berufserfahrung haben...


Berufserfahrung hat er/sie ja auch nicht. Bald im 5. Semester und noch keine Praktika absolviert...


die fünf praktika macht er im master auf der linken arschbacke. irgendwo in einer bank, das ist sicher (gießen hat eine sehr quantitative lehre)...
Apocalypse
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.07.2009
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 13 Sep 2009 - 11:47:34    Titel:

Ich finde das lustig, dass sich Leute einbilden, durch offenbar provizierende Beiträge ein Bild von der realen Person, die hinter einem Pseudonym steckt, machen zu können. Dann glaub du mal weiter, dass das alles der Realität entspricht, was ich so schreibe (Gießen ist tollste Uni usw.) Very Happy Die 2,15 stimmen aber...
-Michael-
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 152

BeitragVerfasst am: 13 Sep 2009 - 12:22:00    Titel:

Es geht nicht um unser Bild über Dich, sondern darum, dass Du Dir Deine dämlichen Antworten einfach sparen sollst, wenn du Ontopic nichts beitragen kannst, um mehr geht es hier nicht.
In Deinem Thread wurden z.B. einige Beiträge gemacht die deutlich konstruktiver waren als Deine Beiträge in diesem Thread, trotzdem hast Du es als dummes Geschwätz abgetan, denk mal drüber nach.
derFuxx
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 1002

BeitragVerfasst am: 13 Sep 2009 - 15:47:46    Titel:

Zitat:
die fünf praktika macht er im master auf der linken arschbacke. irgendwo in einer bank, das ist sicher (gießen hat eine sehr quantitative lehre)...


Hehe, genauso ist es Very Happy

Schade nur, dass er es wohl schon versucht hat mit wenig Erfolg wie dem geposteten Thread zu entnehmen ist.

Die Beiträge von ihm gegen Mannheim und ähnliche Top-Unis sind einfach nur belustigend. Wetten er hätte sich dort auch beworben, wenn er frühzeitig erkannt hätte, dass ein vernünftiges Abi auch wichtig sein kann.

Leider war das nur hundsmiserabel. Und das obwohl man dort eigentlich auch ohne Lernen mit ein wenig aufpassen auf einen sehr guten Schnitt kommen kann.
Apocalypse
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.07.2009
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 13 Sep 2009 - 16:08:31    Titel:

derFuxx hat folgendes geschrieben:
Zitat:
die fünf praktika macht er im master auf der linken arschbacke. irgendwo in einer bank, das ist sicher (gießen hat eine sehr quantitative lehre)...


Hehe, genauso ist es Very Happy

Schade nur, dass er es wohl schon versucht hat mit wenig Erfolg wie dem geposteten Thread zu entnehmen ist.

Die Beiträge von ihm gegen Mannheim und ähnliche Top-Unis sind einfach nur belustigend. Wetten er hätte sich dort auch beworben, wenn er frühzeitig erkannt hätte, dass ein vernünftiges Abi auch wichtig sein kann.

Leider war das nur hundsmiserabel. Und das obwohl man dort eigentlich auch ohne Lernen mit ein wenig aufpassen auf einen sehr guten Schnitt kommen kann.


Meine Hetze gegen Mannheim & Co. SOLL ja auch lustig sein. Ich wollte nur auch mal so konstruktive Beiträge abgeben, wie das bei meinen Threads immer der Fall ist. Da wird auch nur dummes Geschwätz abgeliefert. Wobei mein aktueller Thread erstaunlich konstruktiv beantwortet wird! Und nein, ich hätte mich - wie bereits einige Male erwähnt - trotzdem nicht bei Mannheim beworben, da mir dort die Module nicht so sehr zusagen, wie in Gießen. Ich hoffe, du siehst den Unterschied zwischen provozierenden Kommentaren, die NICHT meiner Meinung entsprechen und Kommentaren, die meine Meinung widergeben. Mannheim gefällt mir optisch aber auf jeden Fall besser als unser grauer Bungalow Very Happy
derFuxx
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 1002

BeitragVerfasst am: 13 Sep 2009 - 16:37:21    Titel:

Zitat:
Meine Hetze gegen Mannheim & Co. SOLL ja auch lustig sein.

Lustig ist das glaube ich nicht. Du kannst deine Meinung am besten zurückhalten.

Zitat:
Ich wollte nur auch mal so konstruktive Beiträge abgeben, wie das bei meinen Threads immer der Fall ist.

Dann weis in diesem Thread die Leute doch direkt darauf hin, dass sie Schwachsinn schreiben und gut ist. Du musst es denen doch nicht nachmachen, oder?


Zitat:
da mir dort die Module nicht so sehr zusagen, wie in Gießen.

Jetzt auf Bachelor oder Master bezogen? Ich finde das Mannheim Programm auf jeden Fall ganz gut und Karita um ihren Wunsch verstehen.

Zitat:
Mannheim gefällt mir optisch aber auf jeden Fall besser als unser grauer Bungalow

Das stimmt wohl Smile Freue mich auch immer, wenn ich mir ne Vorlesung im Schloss anhöre ^^ Schon sehr geil.

Aber wenn du auch von Top10 Unis schreibst. Bezieht sich deine Kritik ja nicht nur auf Mannheim. Was ist dann an Münster, Köln, LMU, KU, Frankfurt, Hohenheim etc. nicht so gut. Da wirst schon Module finden, die selbst dir zusagen.

Es ist doch verständlich das es Leute an die Top-Unis zieht. Der Ruf kommt nicht umsonst von irgendwo her, sondern die tun dort schon einiges. Auch wenn es nicht deine Meinung ist, musst du es anderen Leute nicht schlecht machen, nur wenn du dich mit Gießen zufrieden gibts und meinst das wäre das richtige für dich.
TheBoy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.10.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 27 Okt 2009 - 21:19:12    Titel: Servus

Ich studiere im Mannheim Master of Management
im Wintersemester 09/10. Meine Daten wären die folgenden:

GMAT: 640 (Essay: 6.0)
Auslandssemester: ja
Praktika: ja (3 an der Zahl)
Bachelor Note: 1.6
Alter: 23

Meines Erachtens werden sich nächstes Semester mehr Studieninteressierte dem Master in Management zuwenden. Auch
die formale Hürde von 500 im GMAT wird sich auf Dauer um die 600
einpendeln (ebs:600/whu sogar über 600). Gerade da Mannheim alle drei Akkreditierungen hat und immer top gerankt ist wäre dies wahrscheinlich.

Die vom Threadersteller angesprochenen Wahlmöglichkeiten
im Studium existieren zwar, jedoch sind diese praktisch nicht
realisierbar. Da man Seminare belegen muss, die wiederum bestimmte
Grundkurse in der jeweiligen Area benötigen ist man doch recht festgelegt. Dazu kommen noch Pflichtkurse die von jedem belegt werden müssen. Bei 4 Semestern Studienzeit wird man von dem Vielfältigen Angebot eher weniger haben,Mann kann halt einfach 6 oder 7 Kurse jedes Semester machen und andere interessante Veranstaltungen einfach so besuchen aber nach ner Weile kommt man sich da blöd vor...

Wie gesagt die Wahlmöglichkeiten kann man nur begrenzt nutzen und das Studium ist scheiss schwer. Mal abwarten wie die Klausuren so werden...

Grüsse

TheBoy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Zulassung für den Mannheim Master in Management- 2009
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 3 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum