Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Elektrotechnik Stromkreise
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Elektrotechnik Stromkreise
 
Autor Nachricht
pokerface211
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.08.2009
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 19 Sep 2009 - 15:26:54    Titel: Elektrotechnik Stromkreise

Hallo,

ich habe folgendes Problem:

In der Vorlesung haben wir die Kirchhoffschengesetze behandelt und folgendes Beispiel dazu aufgeschrieben:

Gegeben ist der Stromkreis



anschließend haben wir diese Gleichungen aufgetsellt




Was ich jetzt nicht verstehe ist, waurm man bei dem Widerstand R3 mit dem selben Strom I1 rechnen darf.??


Kommen wir nun zum anderen Problem:

Bekannt sind beide Spannungsquellen und alle Widerstände.

Aufgabe: Alle Unbekannten Ströme und Spannungen einzeichnen



Lösung:



Wieso sind hier 6 Ströme und 6 Spannungen unbekannt??
Kann ich nicht sagen Strom I1 = Uq1/ R1??

Vielen Dank im Voraus
ebt'ler
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2008
Beiträge: 691

BeitragVerfasst am: 19 Sep 2009 - 16:11:47    Titel:

Zitat:
Was ich jetzt nicht verstehe ist, waurm man bei dem Widerstand R3 mit dem selben Strom I1 rechnen darf.??

Weil aus der Spannungsquelle nicht mehr oder weniger Strom rausfliesen kann als wieder zurück fliest!
Zitat:
Wieso sind hier 6 Ströme und 6 Spannungen unbekannt??
Kann ich nicht sagen Strom I1 = Uq1/ R1??

Weil U1 höchstwahrscheinlich ungleich Uq1 ist!
pokerface211
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.08.2009
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 19 Sep 2009 - 16:35:49    Titel:

Zitat:

Weil aus der Spannungsquelle nicht mehr oder weniger Strom rausfliesen kann als wieder zurück fliest!


Also muss immer die wieder die selbe Menge an Strom reinfliessen die auch rausfließt??
ebt'ler
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2008
Beiträge: 691

BeitragVerfasst am: 19 Sep 2009 - 18:01:52    Titel:

-JA-
Kingcools
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.09.2007
Beiträge: 410

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2009 - 00:41:10    Titel:

Zitat:

Also muss immer die wieder die selbe Menge an Strom reinfliessen die auch rausfließt??


das ist die aussage des 1. Kirchhoff'schen Satzes, also: JA
pokerface211
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.08.2009
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2009 - 15:33:31    Titel:

alles klar danke schön =)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Elektrotechnik Stromkreise
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum