Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Messtechnik mit DMS
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Messtechnik mit DMS
 
Autor Nachricht
El_Duce
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.10.2005
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 21 Sep 2009 - 13:28:07    Titel: Messtechnik mit DMS

Hallo,
ich bearbeite gerade eine Projektarbeit mit dem Thema Betriebsfestigkeit einer Vorderachse. Dazu muss ich mit DMS arbeiten und brauche nun Hilfe bei den Lötarbeiten. Ich habe KreuzDMS an den Querlenker angebracht um die Zug- und Druckbeanspruchung zu messen und zwei DMS um die Biegebeanspruchung zu messen. Ich weiss, dass jedes DMS zwei Kabel hat: ein Pluspol und ein Minuspol. Ich hab mir gedacht bei Zug und Druck muss ich Minuspol von einem DMS mit Pluspol vom anderen DMS verbinden und bei Biegung Pluspol von einem DMS mit Pluspol von anderem DMS verbinden. Liege ich damit richtig oder funktioniert es doch anders? Wäre nett wenn mir da jemand helfen würde. Danke[/img]
ebt'ler
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2008
Beiträge: 691

BeitragVerfasst am: 22 Sep 2009 - 08:29:22    Titel:

Hallo,

bei einen DMS misst du doch nur den Widerstand, bzw. dessen Änderung. Wie oder womit willst du den Widerstandswert aufzeichnen oder auswerten?

http://de.wikipedia.org/wiki/Dehnungsmessstreifen

Aber generell müsste man jeden DMS einzeln erfassen, also nicht in Reihe schalten. Sonst weißt du ja nicht von welchen die Änderung kommt.
El_Duce
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.10.2005
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 22 Sep 2009 - 12:15:26    Titel:

Hey,

na ich will die 2 DMS die die Widerstandsänderung für die Biegung aufnehmen sollen zusammenschalten und die 2 DMS die die Widerstandsänderung bei Zug/Druck aufnehmen sollen zusammenschalten. Das Ganze dann soll an einen 15 poligen stecker geschaltet werden und der Stecker dann an einen Verstärker und das dann an den Laptop. Dann will ich Versuchsfahrten mit dem Auto machen wo die DMS am Querlenker angeklebt sind und mittels Laptop das ganze aufzeichnen. Aber mein Problem ist, dass ich nicht weiss wie ich die DMS richtig verschalten muss.
mpirme
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.01.2019
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2019 - 18:25:45    Titel:

Hallo EL-Duce,

hast du zufällig die gemessen Werte noch vorhanden ?
Ich könnte diese für meine Abschlussarbeit gebrochen, da ich realwerte vom Quermesser benötige
cluedo7
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.01.2019
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2019 - 14:58:19    Titel:

Zugversuche im großen Maßstab werden häufig zur Quantifizierung des Elastizitätsmoduls, der Streckgrenze, der Endfestigkeit und der Bruchfestigkeit von Werkstoffen verwendet.Hier gibt es die notwendige Prüfgeräte. Während diese Tests wertvolle Einblicke in die gesamten Materialeigenschaften liefern, mitteln sie die Auswirkungen der einzelnen Bestandteile wie die verschiedenen Phasen oder Grenzflächen aus. Um die Eigenschaften einer einzelnen Phase oder Grenzfläche zu quantifizieren, ist eine Mikrozugprüfung erforderlich. Darüber hinaus können durch Verkleinerung dieser Experimente einzelne plastische Verformungsmechanismen erkannt und untersucht werden.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Messtechnik mit DMS
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum