Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

kostenloses Girokonto, beste Konditionen bei welcher Bank?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Community-Forum -> kostenloses Girokonto, beste Konditionen bei welcher Bank?
 
Autor Nachricht
Jizzer
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2009
Beiträge: 590

BeitragVerfasst am: 22 Sep 2009 - 22:39:41    Titel: kostenloses Girokonto, beste Konditionen bei welcher Bank?

Hallo,

Ich möchte mir ein Girokonto einrichten, bei welcher Bank gibt's für AuszubildendeZStudenten die besten Konditionen ?

hoffe ihr habt ein paar tipps
Julius_Dolby
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 3856

BeitragVerfasst am: 22 Sep 2009 - 23:16:19    Titel:

Wenn du nun schreiben würdest, was so deine Anforderungen sind... Wink

Ins Blaue hinein würde ich DKB-Cash von der DKB empfehlen. Ohne Einkommen bekam ich sofort eine VISA-Karte mit einem 1000er-Limit, dazu ein gutes Online-Banking, keine Kosten und relativ hohe Zinsen auf dem VISA-Konto. Kleiner Nebeneffekt: Relativ attraktive Werbegeschenke für Studenten. Einzige kleine Negativpunkte: Kreditkartenzahlungen ausserhalb der EUR-Länder sind relativ teuer, und Ende letzten Jahres ausgestellte Karte hat keinen EMV-Chip.

Ist aber nichts für Leute, die auf persönliche Filialen mit Menschen vor Ort, gedruckte Kontoauszüge per Brief oder halbwegs wirksames Bankgeheimnis stehen.
Jizzer
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2009
Beiträge: 590

BeitragVerfasst am: 22 Sep 2009 - 23:43:33    Titel:

Zitat:
Wenn du nun schreiben würdest, was so deine Anforderungen sind...

-kostenlos: Konto + Bargeldabhebungen an Geldautomaten (deutschlandweit)
-kostenlose Daueraufträge und hohes oder kein Transaktionenlimit bzw. Bargeldabhebungslimit
-ansonsten das mit den Besten nebenbedingungen (zinsen etc. aber eher nachrangig)

DKB habe ich seit mehr als nem Jahr. Der Nachteil sind die Einzahlung sowie die Auszahlung/Abheben von Bargeld. Deshalb suche ich ja ein neues Konto, nicht nur ne Internetbank Wink

Weitere Vorschläge?
Julius_Dolby
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 3856

BeitragVerfasst am: 23 Sep 2009 - 00:00:26    Titel:

Jizzer hat folgendes geschrieben:
Der Nachteil sind die Einzahlung sowie die Auszahlung/Abheben von Bargeld. Deshalb suche ich ja ein neues Konto, nicht nur ne Internetbank

Einzahlungen?
Wofür braucht man Einzahlungen?
Wenn ich Geld im Portemonnaie habe, dann gebe ich das einfach irgendwann und irgendwo wieder aus.

Habe seit Jahren keine Einzahlungen wirklich nie auch nur Einzahlung auf einer Bank gemacht (ausgenommen ein paar grössere Transaktionen im Ausland). Und wo soll das Auszahlungsproblem sein? Ist doch eine VISA-Karte mit Gratisauszahlungen dabei. Lediglich bei einigen sturen Kreissparkassen und Volksbanken funktioniert die nicht. De facto eigentlich nur ein Problem, wenn man wirklich auf dem Land lebt und häufig Bargeld braucht, anstatt mit Karte zu zahlen.

Jizzer hat folgendes geschrieben:
-kostenlose Daueraufträge

Gibt's das nicht bei vielen Banken?
Aber sonst sind die Gebühren auch nur ein paar Cent - das zahlt man dann halt einfach, wenn der Service sonst stimmt.

Jizzer hat folgendes geschrieben:
und hohes oder kein Transaktionenlimit bzw. Bargeldabhebungslimit

Mehr als ein bis zweitausend pro Tag? Karten haben m.W. immer ein Limit, Bankautomaten haben Limits, ggf. auch unterschiedliche für Fremdkarten, deine Bank hat evtl. auch noch eigene Limits. Und für Barabhebungen am Schalter könnte es ohne Voranmeldung auch Limits geben?

Der Punkt ist: Transaktionslimiten wird es bei Girokonten für Privatkunden immer geben. Wo drückt dich denn konkret der Schuh?
Julius_Dolby
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 3856

BeitragVerfasst am: 23 Sep 2009 - 00:13:45    Titel:

Bargeldabhebungslimits kann man ja durch Eröffnung mehrerer Konten umgehen.

Ansonsten bin ich bei meiner Volksbank schon in Transaktionslimits von 2000 (glaube ich... definitiv nicht mehr als 2500) für Überweisungen im Online-Banking gerannt. Weiss nicht, ob man das in Absprache erhöhen kann. Höhere Limiten hatte ich bei anderen schon standardmässig (bspw. bei meiner luxemburgischen Bank). Ist aber auch nicht so, als würde ich sowas täglich in der Weltgeschichte herumüberweisen. Wink

EDIT: Gerade zufällig gesehen:

http://www.norisbank.de/produkte/girokonto.html

Sind immerhin schon mal Bargeldeinzahlungen von Scheinen in Deutsche-Bank-Filialen gratis mit dabei.
Jizzer
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2009
Beiträge: 590

BeitragVerfasst am: 23 Sep 2009 - 00:26:45    Titel:

Beispielsweise kriege ich mein Gehalt bar on the kräll, dat hab ich lieber zinsbringend aufm konto als in ommas socke. Und m.W.n. gehört die DKB nicht der c(r)ash-group an, d.h. bargeld abhebungen kosten gut und gerne EUR 10!!!!!! gebühr, indecente
Julius_Dolby
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 3856

BeitragVerfasst am: 23 Sep 2009 - 01:19:52    Titel:

Jizzer hat folgendes geschrieben:
Und m.W.n. gehört die DKB nicht der c(r)ash-group an

Muss sie auch nicht.
Bargeldabhebungen mit der VISA-Karte (!) sind weltweit gratis.

Aber wieso weisst du das eigentlich nicht?
Wundert mich jetzt doch sehr, wo du doch schon seit mehr als einem Jahr Kunde bist.
Steht im übrigen auch als Werbung gross auf der Startseite.

Question

Jizzer hat folgendes geschrieben:
Beispielsweise kriege ich mein Gehalt bar on the kräll, dat hab ich lieber zinsbringend aufm konto

Siehe oben - dann wäre eventuell die Norisbank doch etwas für dich?!
V.a., wenn du eine Deutsche-Bank-Filiale in der Nähe hast.

Und das sind jetzt nur mal bundesweite fernabsatzfokussierte Angebote. Viele, vermutlich die meisten Sparkassen bzw. Volksbanken haben doch für Studenten gratis Konten, dazu Geldautomaten und Schalter zur Einzahlung. Einzig die Kreditkarte (brauchst du ja nicht unbedingt, bzw. nicht, wenn du schon eine hast) schlägt in der Regel mit ca. 20 EUR zubuche. Aber da sind die Konditionen eben je nach Ort verschieden. Wo wohnst du denn, bzw. hast du mal bei lokalen Banken nachgefragt?
PSchremm
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.07.2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 29 Jul 2010 - 16:14:04    Titel: DKB-Cash als Ergänzung zur Norisbank

Hier ist Norisbank ganz klar zu empfehlen. Hab dort mein Girokonto und bin absolut zufrieden. Keine Kontoführungsgebühren und das ohne Gehaltseingang. Da man mit der Kreditkarte aber leider nicht kostenlos Geld abheben kann, habe ich mir gestern das DKB-Cash dazu beantragt. Wenn das Versprechen vom "weltweit kostenlos Bargeld abheben" wirklich eingehalten wird, ist das wirklich ein 1A Angebot. Habe das Konto in einem Online Vergleich gefunden:

Falls noch jmd. auf der Suche ist: Hier der Link http://www.testsieger-konto.de/dkb-cash-weltweit-kostenlos-bargeld-abheben/
2,71828
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.02.2008
Beiträge: 2373

BeitragVerfasst am: 01 Aug 2010 - 20:31:06    Titel: Re: DKB-Cash als Ergänzung zur Norisbank

PSchremm hat folgendes geschrieben:
Hier ist Norisbank ganz klar zu empfehlen. Hab dort mein Girokonto und bin absolut zufrieden.

Korrigiere mich, falls ich falsch liege, aber ist das nicht die Ausnahme-Bank, bei der eine ec-Karte keine Selbstverständlichkeit ist und man diese (wenn überhaupt) erst einige Zeit später erhält (nachdem man bewiesen hat, dass man über einen regelmäßigen (und hohen) Geldeingang verfügt) ?
lamer1337
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 26.04.2007
Beiträge: 91

BeitragVerfasst am: 02 Aug 2010 - 06:36:49    Titel:

Comdirect wäre noch zu empfehlen. Alles kostenlos, auch Depot. Einzahlungen sind über die Commerzbank möglich.

Wenn grade wieder ne Aktion ist, gibt es auch 50€ Startguthaben obendrauf.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Community-Forum -> kostenloses Girokonto, beste Konditionen bei welcher Bank?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum