Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

fragen zu grundlagen elektrotechnik I
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> fragen zu grundlagen elektrotechnik I
 
Autor Nachricht
beafraid
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.04.2008
Beiträge: 198
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2009 - 20:13:59    Titel: fragen zu grundlagen elektrotechnik I

nabend,

wollte hier mal ne art fragenthread öffnen um nicht bei jeder frage einen neuen thread zu öffnen Smile


1.) Transistor:

Ist Ic(Ic Max.) im aktiven oder sättigungsbereich größer?
[Ausgangskennlinienfeld:

hätte gedacht, der max. kollektorstrom wär im sättigungsbereich größer weil er im aktiven bereich halt durch Ib begrenzt wird, aber wenn man sich die kennlinie anschaut, dann ist Ic ja im aktiven bereich größer oder nicht?
kaya84
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.09.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2009 - 15:13:41    Titel:

ähm wenn ich das jetzt richtig verstehe dann möchtest du wissen wo Ic am größten ist...also Ic steigt mit IB, natürlich ist dann irgendwann Schluss, da sonst der Transistor zerstört wird...

Hm ich weiß nicht ob dir das nun helfen konnte?
xmisterDx
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.11.2008
Beiträge: 7571

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2009 - 15:21:04    Titel:

Nein, das kann man so nicht sagen, denn du vergisst, dass die Ströme nicht aus dem Nichts kommen, sondern aus einer Quelle Wink

Um den Arbeitspunkt zu ermitteln, musst du doch zunächst mal die Arbeitsgerade einer Quelle eintragen, auf der sich der Arbeitspunkt nur bewegen kann. Dann wirst du sehen, dass der Kollektorstrom im Sättigungsbereich am größten ist...
beafraid
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.04.2008
Beiträge: 198
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2009 - 19:34:40    Titel:

danke schonmal für die schnellen antworten.

klar, hab mir auch gedacht das Ic am größten ist,wenn der transistor in sättigung ist ...schon allein wegen der formel B>Ic/Ib.

aber wüsste nicht, wie ich halt an dieser grafik erklären kann, wo Ic maximal werden kann, weil es ja hier so aussieht als ob Ic mit steigendem Uce(also je weiter man nach rechts geht) größer wird Confused


(btw, danke das du mich nochmal an die arbeitsgerade erinnert hast^ stimmt, die läuft immer von links oben nach rechts unten)
xmisterDx
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.11.2008
Beiträge: 7571

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2009 - 10:03:14    Titel:

Was du auch nicht vergessen darfst, ist die maximale Verlustleistung, die hier mein Vorredner angesprochen hat. Zusätzlich zur Arbeitsgeraden müsste man also auch noch die Verlustleistungshyperbel eintragen...

Spätestens dann wird klar, warum der Basisstrom eben nur dann maximal werden kann, wenn du den Transistor maximal in die Sättigung treibst und der Spannungsfall über der Strecke CE minimal wird. Das ist dann die sogenannte Sättigungsspannug oder Restspannung Uce_sat. (sat=saturation) und liegt bei Kleinsignaltransistoren so bei 0,2V...

Wenn du deinen Transistor allerdings irgendwo "oben rechts" im Kennlinienfeld betreibst, dann hast du eine großen Spannungsfall an der Strecke Uce und(!) einen großen Kollektorstrom Ic. Somit ist die Verlustleistung in diesem Bereich auch maximal. Da wird der Transistor kurz warm und ist kaputt...

Nichts stirbt so schnell und so lautlos wie ein Transistor Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> fragen zu grundlagen elektrotechnik I
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum